Handel und Marken profitieren von der EM

EM und Handel

Spar-Direktor Mag. Alois Huber

Deutschland macht es!

„Die Deutschen sind fokussiert auf den Titel und deshalb werden sie am Ende auch den Pokal holen. Österreich spricht jetzt nur über das Überstehen der Gruppe und strebt nicht nach Höherem. Der Handel kann durch derartige Events nicht wirklich nachhaltig wachsen. Es geht leidglich um Einmal-Effekte.“

Dr. Anna Kleissner, Stv. GF der SportsEconAustria

„Euro 2008 hatte positive Auswirkung!“

Laut SportsEconAustria ist es schwer einen statistisch signifikanten Effekt für die Euro 2008 auszumachen. Das Problem: Feiertags­verschiebungen in das Vormonat, wodurch ein bundesweites, reales ­Minus von mehr als drei Prozent zu verzeichnen war. Auch die hohe Inflation habe auf die Kaufentscheidung der Kunden eingewirkt. „Es zeigt sich aber, dass in drei der vier Veranstaltungsländer – nämlich Kärnten, Tirol und Wien – sowohl im Mai als auch im Juni überdurchschnittlich gute Ergebnisse im Einzelhandel im Vergleich zum österreich­weiten Durchschnitt erzielt werden konnten“, so Dr. Anna Kleissner.

AGM-Geschäftsführer Josef Pirker

Österreich übersteht Vorrunde!

„Österreich kommt in die zweite ­Runde. Europa­meister wird Spanien.“
 

AGM-Geschäftsführer Peter Buchner

Österreich ­unter den letzten Acht!

„Ich glaube, dass Österreich ins Viertel­finale kommt und Deutschland Europameis­ter wird.”

Rewe-Presse Mag. Paul Pöttschacher

Frankreich holt den Pokal!

„Ich sage, Frankreich wird Europameister. Die haben einen Heimvorteil und eine junge und hungrige Mannschaft. Österreich sehe ich im Viertelfinale.“

Kastner-Geschäftsführer Mag. Herwig Gruber

Deutschland vorne!

„Der Impulskauf wird mit Sicherheit angeregt. Sportlich gesehen wird wohl Österreich die Gruppenphase überstehen. Deutschland ist Top-Favorit.“

Prok. Stefan Kastner

Frankreich holt Heimsieg!

„Ich rechne mit einem französischen Heimsieg. In einer Gruppe mit Island, Ungarn und Portugal werden wir wohl ins Achtelfinale kommen.“

Adeg-Vorstand ­Mag. Gotthart Klingan

­Deutschland wird Europa­- meister!

„Ich sehe Deutschland als Top-Favoriten. Die Deutschen werden Europameister. Öster­reich übersteht die Gruppenphase. Gibt es eine Euphorie können die üblichen Segmenten wie AF-Getränke, Getränke und Knabbergebäck profitieren.“

Adeg-Vorständin Mag. Alexandra Draxler-Zima

Österreich kann weit kommen!

„Also ich rechne damit, dass wir eine Mannschaft haben, die auch den ganz großen Coup landen kann. Wir werden weit kommen. Ich drücke die Daumen, dass wir so lange wie möglich dabei sein werden. Favorit ist Deutschland. Wir werden zur EM mit Sicherheit verschiedene POS-Aktionen setzen, damit die Kaufleute vom Großevent profitieren können.“

Kastner-Geschäftsführer Andreas ­Blauensteiner, MBA

Wir schlagen Ungarn und Island!

„Die EM wird mit Sicherheit ein Thema für uns sein. Wir werden seitens Nah&Frisch auch Non Food II-Elemente anbieten – wie Flaggen. Denkbar sind auch französische Wochen. Österreich übersteht die Vorrunde. Dann ist Endstation. Ich glaube, Deutschland wird sich Titel holen.“