Mag. Josef Siess

REWE

Wechsel an der Billa-Spitze

  • Siess wird Rewe-Zentraleinkaufschef

Bei Billa stehen in der Chefetage große Veränderungen bevor. Mag. Josef Siess gibt sein Vorstands-Mandat per Jahresende ab. Er bleibt Rewe allerdings erhalten und wird Direktor des Zentraleinkaufs 1 der Rewe International, bestätigt Rewe gegenüber REGAL. Dort ist seit dem Wechsel von Mag. Erich Riegler zu Bipa eine entscheidende Position vakant. Siess galt spätestens seit dem Ausscheiden von Mag. Volker Hornsteiner aus dem Billa-Vorstand als starker Mann bei Billa. Im Sortiment (Einkauf), Marketing und in der Werbung setzte der 48-jährige Manager entscheidende Akzente. Die Kampagne des Hausverstands ging ebenso auf das Konto von Siess wie die vielen Aktivitäten im Bereich der Regionalität. Gemeinsam mit Hornsteiner setzte der Manager eine gewaltige Modernisierungs-Offensive bei Billa durch. Auf Musterfiliale folgte eine Musterfiliale. Feinkost und Markenvielfalt standen dabei im Vordergrund. Mit seiner neuen Aufgabe ist Siess nun für alle Vertriebsschienen der Rewe verantwortlich und als oberster Einkaufsboss einer der mächtigsten Manager im Handel. Siess stieg 1996 bei Billa ein, war dann in verschiedenen Funktionen (Regionalmanager, Sortimentsmanager & Gruppenleiter Zentraleinkauf, Einkaufsleiter) tätig und seit 2006 Vorstandsdirektor für Einkauf und Marketing.

Gregor Schuhmayer