Das Branchenmagazin für Handel & Industrie

MEDIEN

Wifi Wien: Werbe Akademie

Gratulierten coronabedingt virtuell (v.l.n.r.): Produktmanagerin Elisabeth Peter, Direktorin Katharina Stummer, Produktmanagerin Eva Pagliarini und Grafikdesign-Kursleiter Peter Ujfalusi   (© Verena Hauke/Werbe Akademie)

Die Werbe Akademie-Lehrgänge der Wifi Wien bereiten Österreichs Kommunikationsnachwuchs auf die dynamische Branche vor, vor allem jetzt während Corona. 12 Design Basics-, 15 Grafikdesign-und 8 Marktkommunikation-Absolventen feierten ihren Abschluss virtuell.

Werbe- und Kommunikationsprofis haben eines gemeinsam: Es zeichnet sie hohe Flexibilität und die Bereitschaft, sich rasch auf Neues einzulassen, aus. „Eigenschaften, die 2020 besonders gefragt sind. Denn die Corona-Krise hat die Diplomanden der Fachlehrgänge Marktkommunikation und Grafikdesign und die Studierenden der Basisausbildung Design Basics vor große Herausforderungen gestellt. Eine anspruchsvolle Ausbildung in dieser turbulenten Zeit abzuschließen, ist eine außerordentliche Leistung. Darauf können unsere Absolventen besonders stolz sein“, betont Katharina Stummer, Direktorin der Werbe Akademie. Während der Corona-Zeit wurde kurzfristig auf 100 Prozent Distance Learning umgestellt – und gemeistert. Somit wurde auch die Diplomfeier virtuell bei den ersten „Digital After WAK Drink“ abgehalten.

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website nutzen, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern oder hier einen Opt-Out-Cookie zu setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nähere Informationen zum Datenschutz.×