Das Branchenmagazin für Handel & Industrie

STUDIEN

Salzburg und Innsbruck mit geringstem Leerstand

Die neue Studie von Standort + Markt in Kooperation mit dem Handelsverband zeigt auf: Salzburg, Innsbruck und Dornbirn mit geringstem Leerstand.

Die Zeit der Expansion scheint vorüber zu sein. Die Gesamtheit der City-Shopflächen ist heuer zum zweiten Mal in Folge (seit Beginn der Erhebungen 2013) nicht mehr gewachsen, sondern hat sich gegenüber dem Vorjahresbestand um 0,1 Prozent reduziert. Villach (-9,7%), Wiener Neustadt (-6,1%) und Wels (-3,8%) haben die stärkste Gesamtverkaufsflächenreduktion erfahren. Zugewinne hingegen haben die Wiener Landstraßer Hauptstraße (+7,2%), Leoben (+4,9%) und die Wiener Mariahilfer Straße (+4,1%) zu verzeichnen.

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website nutzen, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern oder hier einen Opt-Out-Cookie zu setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nähere Informationen zum Datenschutz.×