Das Branchenmagazin für Handel & Industrie

STUDIEN

Restaurants füllen Lagerbestände wieder auf

   (© Orderlion)

Die Gastronomie fährt die Nachfrage wieder um 50 Prozent hoch. Das Gastro-Bestellsystem Orderlion belegt, dass das Bestellvolumen an Speisen und Getränken der heimischen Restaurants wieder die Hälfte des Warenwertes erreicht hat, das zum Zeitpunkt des Ausbruches der Pandemie verzeichnet wurde.

Der große Ansturm ist zwar ausgeblieben, doch langsam kommt wieder Leben in die Lokale. „Wir gehen davon aus, dass die Restaurants hierzulande, seit der Wiedereröffnung, wieder rund 40 Prozent ihres ursprünglichen Umsatzes erwirtschaften“, analysiert Stefan Strohmer, CEO und Co-Founder von Orderlion. „Das allgemeine Bestellverhalten der heimischen Gastro lässt leise Zuversicht aufkommen: Während die Lager mancherorts noch gefüllt sind mit unverderblichen Waren wie Getränken, stieg die Nachfrage über unser B2B-Shopsystem zuletzt rasant an.“

Während des Lockdowns sind die Bestellungen um bis zu 95 Prozent eingebrochen. Etwas mehr als die Hälfte aller analysierten Betriebe (350 von 668) waren indes vorübergehend komplett geschlossen. Während die Bestellungen in der Zeit des totalen Lockdowns erst einmal ins Bodenlose gefallen sind, steigt die Kurve seither wieder kontinuierlich an. Betriebe, die bis zum Schluss komplett geschlossen waren, sind bei Warenbestellungen derzeit noch zurückhaltender als jene, die während des Lockdowns zumindest eingeschränkt verkaufen durften. Dem gegenüber erholen sich beispielsweise Bäckereien, die durchgehend offen haben durften, deutlich schneller. Sie mussten das Bestellvolumen bei ihren Lieferanten nur um bis zu maximal 79 Prozent zurückgefahren. Auch die Nachfrage bei Pizzerien und Take Away-Lokalen ging zuletzt wieder überdurchschnittlich nach oben und entspricht rund 50 Prozent des ursprünglichen Bestellvolumens.

Die Entwicklung des Bestellvolumens während der Corona-bedingten Gastroschließungen   (© Orderlion)
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website nutzen, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern oder hier einen Opt-Out-Cookie zu setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nähere Informationen zum Datenschutz.×