Das Branchenmagazin für Handel & Industrie

HANDEL

Billa mit Mehrwegnetz

Billa Vorstandssprecher Robert Nagele und Bezirksvorsteherin Veronika Mickel-Göttfert   (© Antal Imre/Billa AG)

Billa setzt weitere Schritte in Richtung Nachhaltigkeit. In Wien-Josefstadt wurden an alle Haushalte Mehrwegnetze verteilt, um über eine Million Plastiksackerln pro Jahr einzusparen.

Auf Initiative von Bezirksvorsteherin Veronika Mickel-Göttfert wurden an alle Haushalte im 8. Wiener Gemeindebezirk Billa-Mehrwegnetze verteilt. Gemeinsam tragen Politik und Handel Verantwortung und leisten einen wichtigen Beitrag für den Umweltschutz. Die innovativen Mehrwegnetze sind unzählige Male verwendbar, vollständig biologisch abbaubar und: Obst und Gemüse bleiben darin länger frisch. So könnten in der Josefstadt über eine Million Plastiksackerln pro Jahr eingespart werden – geht man von einem Verbrauch von 44 Plastiksackerln pro Person und Jahr aus.

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website nutzen, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern oder hier einen Opt-Out-Cookie zu setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nähere Informationen zum Datenschutz.×