V.l.n.r. Tanja Dietrich-Hübner (Leitung Nachhaltigkeit Rewe International), Monika Fallenegger (Gewinnerin des Ideenwettbewerbs) und Sophie Lampl (Kampagnendirektorin bei Greenpeace in Österreich)   (© Rewe)

HANDEL

Ideenwettbewerb „Raus aus Plastik“: Rewe ermittelt Sieger

Die Rewe rief, gemeinsam mit Greenpeace, zum Ideenwettbewerb auf. 15.000 Vorschläge für nachhaltige Verpackungslösungen wurden eingereicht. Nun gibt es eine Gewinnerin.

Die Wahl der Experten-Jury fiel auf Monika Fallenegger. Sie reichte eine spezielle Coffee-to-go-Lösung ein. Künftig werden Mehrweg-Abfüllmöglichkeiten in den Rewe-Vertriebsschienen ausgebaut. In 170 Billa, Merkur, Adeg und Sutterlüty können Kunden ihre eigenen Becher abfüllen lassen. Langfristig sollen so eine Million Verpackungen und Einwegbecher eingespart werden.

LinkedIn
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website nutzen, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern oder hier einen Opt-Out-Cookie zu setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nähere Informationen zum Datenschutz.×