Das Branchenmagazin für Handel & Industrie
Handelsverband Geschäftsführer Rainer Will präsentiert mit Markus Inzinger, Geschäftsführer Verkauf bei Otago Online Consulting, den Digital Visibility Report   (© Handelsverband)

HANDEL

Billa punktet mit Online-Sichtbarkeit

Der Digital Visibility Report des Handelsverbandes zeigt die Suchmaschinen-Sichtbarkeit der Einzelhandelsbranche in Österreich. Die österreichischen Top-Retailer bezüglich Online-Sichtbarkeit im Lebensmittelbereich sind Billa, Unimarkt und Hofer. In den weiteren Branchen sind Media Markt, XXXLutz, Intersport, Douglas, Obi und Hornbach am Siegertreppchen.

Die A-Lage der digitalen Welt ist die erste Ergebnisseite der Suchmaschine Google. 75 Prozent der Konsumenten suchen Informationen zu Einzelhandelswaren im Internet. „Die Suchmaschine ist die digitale Einkaufsmeile, das digitale Shopping-Center“, erklärt Rainer Will, Geschäftsführer des Handelsverbandes. „Mit dem Digital Visibility Report haben die Händler einen Benchmark in Händen, der die eigene Google-Sichtbarkeit und die Sichtbarkeit der Mitbewerber transparent darstellt und der aufzeigt, welche Keywords hart umkämpft sind, beziehungsweise, wo der Markt noch Potenzial bietet.“

LinkedIn
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website nutzen, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern oder hier einen Opt-Out-Cookie zu setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nähere Informationen zum Datenschutz.×