Das Branchenmagazin für Handel & Industrie

INDUSTRIE

Sanierungsverfahren der Brauerei Grieskirchen

Der Weg zu einem gesunden und kräftigen Unternehmen - das ist der Weg der Brauerei Grieskirchen. Um den Sprung zu schaffen, bedarf es maßgeblicher Umstrukturierungen und zeitgemäßer Wege.

Um zur Steigerung der Produktivität der Brauerei beizutragen werden sämtliche Bereiche neu gedacht: Es wird die Auslagerung von Teilbereichen ebenso geprüft, wie eine verstärkte Kooperation mit Branchenkollegen, die Straffung betrieblicher Abläufe, Reduktion des Artikelsortimentes und ein flexiblerer Einsatz einer verkleinerten Mannschaft in verschiedenen Arbeitsbereichen. Auch der Teilverkauf von nicht betriebsnotwendigen Grundstücken wird angestrebt. Die wichtigsten Entscheidungen sollen während der 90-tägigen Dauer des Sanierungsverfahrens – also noch vor Jahresende 2020 – getroffen werden. Für Kunden ändert sich nichts. Geschäftsführer Marcus Mautner Markhof appelliert: „Trinkt Grieskirchner Bier – das ist die schönste und einfachste Möglichkeit, unserer Brauerei zu helfen!“

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website nutzen, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern oder hier einen Opt-Out-Cookie zu setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nähere Informationen zum Datenschutz.×