Das Branchenmagazin für Handel & Industrie

INDUSTRIE

Covid-Hygiene-Lösungen für den Handel

   (© umdasch)

Dem Handel wurden erneut strenge Covid-Restriktionen auferlegt. umdasch bietet intelligente Lösungen für alle Branchen und öffentliche Flächen, welche die kontaktlose Desinfektion sowie automatisches Kundenzählungs- und Zutrittsmanagement dauerhaft ermöglichen.

Die umdasch Hygiene Station bietet gleich mehrere Hygiene-Angebote in einer Station: Desinfektionsmittel-, Papiertuch und Maskenspender. Händler können aus vier Modellen wählen – von der Light-Variante bis zur Hygiene Station Pro mit optional integrierter Technologie wie Digital Signage und Zutrittskontrolle. Somit wird Geschäften jeder Größe und für unterschiedliche Budgets ein dauerhaftes Hygiene-Management für ihre Kunden und Mitarbeiter ermöglicht. Die Hygiene
Station wurde nicht ausschließlich für den Betrieb im Handel konzipiert: der Einsatz in Schulen, Bahnhöfen, Poststationen und allen anderen öffentlichen Orten sowie in Büros und jeglichem Gewerbebetrieb ist umsetzbar.

Kundenstrom-Management. Um die aktuellen Auflagen – zehn Quadratmeter Fläche pro Person sowie Maskenpflicht – zu erfüllen, greifen viele Händler auf temporäre Lösungen mit viel Personaleinsatz zurück. Die Lösungen für Kundenstrom-Management von umdasch helfen
hierbei, Mitarbeiter zu entlasten und automatisch die gesetzlichen Vorgaben zu erfüllen. Displays mit eingebauter Kamera und einer Zählfunktion, entweder als Stand-alone-Lö­sung oder integriert in der Hygiene Station, steuern den Zutritt der Kunden. Über eine Benutzeroberfläche lässt sich die maximale Personenzahl im Store festlegen, ein Ampelsystem reguliert den Kundenstrom. Dazwischen können Werbebotschaften und Sonderangebote eingeblendet werden.

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website nutzen, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern oder hier einen Opt-Out-Cookie zu setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nähere Informationen zum Datenschutz.×