Das Branchenmagazin für Handel & Industrie

INDUSTRIE

Milford ist zurück

Vor einem Jahr verabschiedete sich Milford aus den heimischen Teeregalen und wurde zu Meßmer. Nun kehrt Milford mit acht Sorten wieder ins Handelsregal zurück.

„Wir haben den Konsumenten gut zugehört. Sie haben Milford vermisst. Mit neuer und einheitlicher dunkelroter Hochkantverpackung ist Milford wieder zurück“, kündigt Milford-Tee-Austria-Geschäftsführerin Karin Stainer an. Die Marke Milford (mit Sitz in Hall in Tirol) wird von der Muttergesellschaft, die Laurens Spethmann Holding in Seevetal bei Hamburg (Deutschland) geführt. Zu den Marken von Milford Tee Austria gehören Meßmer, Yasahsi und Milford. Von Österreich aus managet Milford auch das Geschäft nach Zentral- und Osteuropa. Neben dem Heimatmarkt beliefert Milford Tee Austria aus Hall auch Italien, Ungarn, die Slowakei, Slowenien, Kroatien, Serbien, Bulgarien und Rumänien. Milford ist nun wieder bei Billa, Merkur, Adeg, MPreis, Unimarkt und Nah&Frisch erhältlich.

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website nutzen, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern oder hier einen Opt-Out-Cookie zu setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nähere Informationen zum Datenschutz.×