PERSONALIA

Neuer Country Manager bei AB InBev

Maarten Schürmann (29) ist künftig als Country Manager bei Anheuser-Busch InBev für den österreichischen Markt verantwortlich. Bereits seit August 2020 bekleidet er diese Position in der Schweiz.

AB InBev ist hierzulande mit den Marken Corona, Stella Artois, Bud, Franziskaner, Leffe, Hoegaarden, Spaten, Löwenbräu und Beck‘s vertreten. Erst im Frühjahr 2020 eröffnete der weltweit größte Bierkonzern im Rahmen seiner europäischen Expansion ein eigenes Büro in Wien. Schürmann folgt Lennart Kübler nach, der sich nach über einem Jahrzehnt bei AB InBev neuen Aufgaben in Österreich widmen möchte.

Schürmann wurde 1991 in Belgien geboren und studierte Wirtschaftswissenschaften an der Universität Leuven und der Vlerick Business School. Er startete seine Karriere bei Anheuser-Busch InBev als Global Management Trainee, bevor er zum Trade Marketing Manager für die Niederlande ernannt wurde. Es folgten Stationen als Commercial Finance Manager und Expansion Manager mit Zuständigkeit für die Märkte in Österreich, der Schweiz und Skandinavien.

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website nutzen, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern oder hier einen Opt-Out-Cookie zu setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nähere Informationen zum Datenschutz.×