HANDEL

Hofer mit neuer Verpackungsmission

Hofer Generaldirektor Horst Leitner   (© Hofer)

Vermeiden, Wiederverwenden, Recyclen – die Hofer Nachhaltigkeitsinitiative schreitet voran und konnte schon Erfolge erzielen. Aktuell arbeitet der Diskonter an der Umstellung von herkömmlichen Kunststoffschalen auf recycelte Schalen für Obst und Gemüse.

Bei Birnen und Trauben ist die Umstellung auf gänzlich recyceltes PET bereits erfolgt. Weitere Warengruppen wie Steinobst, Paprika und Tomaten werden als nächstes umgestellt. Durch diese Umstellung und die Nutzung von recyceltem PET kann Hofer jährlich 418 Tonnen „primären Kunststoff“ einsparen. Ganz im Sinne der Kreislaufwirtschaft stehen in Österreich die Plastikschalen aus recyceltem PET nach der Entsorgung erneut für die Herstellung von Produkten zur Verfügung und tragen so dazu bei, dass primäre Materialen substituiert werden.

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website nutzen, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern oder hier einen Opt-Out-Cookie zu setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nähere Informationen zum Datenschutz.×