HANDEL

Wer sind die sympathischsten Marken?

Welche Marken finden 14- bis 19-Jährige sympathisch? Der aktuelle BRAND.Swipe von Marketagent gibt Einblicke in die Rankings von Jugendlichen, Frauen und Männern. Bei den Teenagern ist die Marken-Vielfalt beachtlich. Insbesondere Online-Giganten heimische Lebensmittelhersteller liefern sich ein Match. Der Sieger ist Streamingdienst Netflix, gefolgt von Vöslauer, Youtube, Manner und Römerquelle.

„Traditionelle österreichische Marken kommen bei der jungen Konsumentengeneration gut an. Das beweisen in unserem Ranking neben Vöslauer auf Platz zwei auch Manner, Römerquelle, das Österreichische Rote Kreuz, Rauch und Happy Day“, beschreibt Lisa Patek, Marketingleiterin von Marketagent. Bei der Befragung von Männern und Frauen sind die Ergebnisse klischeebehaftet. Während Frauen Mode-, Kosmetik- und Textilmarken nennen, erwähnen Männer unter anderem Bier- und Auto-Brands.

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website nutzen, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern oder hier einen Opt-Out-Cookie zu setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nähere Informationen zum Datenschutz.×