Food Trocken

Grundnahrung

Recheis

Low Carb Nudeln in nachhaltiger Packung

Recheis relauncht seine innovativen, kohlenhydratreduzierten Trendprodukte. Der volle Geschmack bei 35% weniger Kohlenhydraten, aber doppelt so vielen Proteinen und Ballaststoffen steckt nun in einer umweltfreundlichen Kartonpackung.
Mit „Recheis Low Carb“, einer um 35% kohlenhydratreduzierten Produktlinie, spricht Recheis all jene an, die auf ihr persönliches Gleichgewicht achten und dafür die täglich aufgenommenen Menge an Kohlenhydraten reduzieren wollen. Diese veganen Produkte sind die idealen Begleiter für einen der größten Ernährungstrends unserer Zeit. Recheis setzt bei dieser Produktlinie auf die Verarbeitung wertvoller Hülsenfrüchte. Sie enthalten besonders viel pflanzliches Eiweiß und sind durch ihren hohen Ballaststoffgehalt die idealen Sattmacher. „Recheis Low Carb“ Produkte haben damit rund doppelt so viele Proteine und Ballaststoffe wie klassische Teigwaren aus Hartweizen. „Gemeinsam mit Wissenschaftern und Ernährungsexperten wurde dieses Produktkonzept entwickelt und wir konnten es nun mit einer neuen Positionierung in einer nachhaltigen Packung perfektionieren. Unsere kohlenhydratreduzierten Recheis Low Carb Produkte gehen auf die Ansprüche vieler ernährungs- und körperbewusster Kunden ein.“, freut sich Geschäftsführer Martin Terzer. Der Relaunch wird mit einem zielgruppengerechten Kommunikationskonzept unterstützt. Dieses beinhaltet Insertionen in Frauen- und Lifestylemedien, attraktive Zweitplatzierungen am POS sowie Social Media Präsenz.
Erhältlich in den Varianten „Low Carb Dralli“ und „Low Carb gedrehte Hörnchen“,

Packungseinheit

300g

Markteinführung

September 2019

Info Josef Recheis Eierteigwarenfabrik und Walzmühle Gesellschaft m.b.H.
Fassergasse 8-10
6060 Hall in Tirol
Österreich
Mag. Juliane Dillersberger
+43 5223 573070
juliane.dillersberger@recheis.com
www.recheis.com