Erich Szuchy

Rewe Group Österreich: Erich Szuchy übernimmt Geschäftsführung Ware

Rewe: Der neue Einkaufschef heißt Erich Szuchy

  • Erich Szuchy führt Ware I und II, berichtet an Vorstand Marcel Haraszti
  • Ehemaliger Billa Vorstand Josef Siess scheidet aus

Beginnend mit Juli 2020 wird Erich Szuchy, derzeit Mitglied der Geschäftsleitung Vollsortiment CEE der Rewe International AG, sukzessive bis Jahresende die Geschäftsführung der Ware Vollsortiment Österreich übernehmen. Szuchy folgt damit Josef Siess, der das Unternehmen in bestem Einvernehmen aus persönlichen und privaten Gründen verlässt, sowie Alfred Propst, der sich schrittweise aus dem Unternehmen zurückzieht, aber weiterhin beratend zur Seite stehen wird. Er begleitet Erich Szuchy bis Jahresende und steht auch 2021 beratend zur Verfügung.

Dir. Alfred Propst war jahrelang Che­f­einkäufer für Obst und Gemüse bei Billa. Dabei war ein in diesem Fachbereich ein unglaublicher Fachexperte und nahm auch oft am Obst & Gemüse Victor von Regal, LGV sowie der OPST teil. Propst war damals auch in der „Schule“ des großen Billa Aufbauers Wolfgang Wimmer, der Billa Jahrzehnte als Generaldirektor leitete. Doch Alfred Propst konnte sein breites Sortiments-Fachwissen bei Rewe weiter einbringen, und wirkte viele Jahre als Einkaufschef für die Frische und weitere Warengruppen.

Ware Vollsortiment Österreich – bestehend aus den Bereichen Ware I (geleitet seit 2018 von Josef Siess) und Ware II (geleitet seit 2009 von Alfred Propst), zu der auch die Bereiche Qualitäts­management, Eigenmarken Produktmanagement, Ja! Natürlich Roh­warenbeschaffung sowie Produktion zählen, wird künftig von Erich Szuchy geführt werden. Szuchy berichtet in dieser Funktion an Marcel Haraszti, Vorstand der Rewe International AG, und wird die strategische Weiterentwicklung der Ware Organisation stringent fortführen.

Erich Szuchy ist seit 2013 Mitglied der Geschäftsleitung Vollsortiment CEE (mit den Marken Billa und IKI) und verantwortet dort Category Management, Einkauf, Space Management, Product Management und Marketing. Zudem koordiniert er in dieser Funktion für die Rewe International AG auch Quality Management und IT für die Länder Tschechien, Slowakei, Bulgarien, Russland, Ukraine, Litauen sowie zuvor Rumänien und Kroatien. Von 2011 bis 2013 war Erich Szuchy CEO von Billa Bulgarien.  Vor seinem Wechsel ins Ausland war er mehr als 15 Jahre lang in verschiedenen leitenden Funktionen bei Billa, Merkur und im Zentraleinkauf für die Rewe Group in Österreich tätig.

Mag. Josef Siess war bis 2017 Vorstand bei Billa (Marketing, Werbung, Einkauf). Danach wurde er Direktor des Zentraleinkaufs I der Rewe International. Im Sortiment (Einkauf), Marketing und in der Werbung setzte Siess bei Billa entscheidende Akzente. Die Kampagne des Hausverstands ging ebenso auf das Konto von Siess wie die vielen Aktivitäten im Bereich der Regionalität. Gemeinsam mit Mag. Volker Hornsteiner zog der Manager eine große Modernisierungs-Offensive bei Billa durch. Feinkost und Markenvielfalt standen dabei im Vordergrund. Siess stieg 1996 bei Billa ein, war dann in verschiedenen Funktionen (Regionalmanager, Sortimentsmanager & Gruppenleiter Zentraleinkauf, Einkaufsleiter) tätig und seit 2006 Billa Vorstandsdirektor für Einkauf und Marketing.

Gregor Schuhmayer