REGAL Logo

Das Branchenmagazin für Handel & Industrie

Geschäfts­führerwechsel bei Tchibo/Eduscho

Nach 28 Jahren wechselt Geschäftsführer und Sprecher der Geschäftsleitung Harald J. Mayer in den Aufsichtsrat der Eduscho (Austria) GmbH. Ihm folgt Erik Hofstädter, der mit 1. Mai 2021 die Führung von Tchibo/Eduscho übernimmt.

Ab 1. Mai 2021 übernimmt Hofstädter die Führung des Unternehmens. Er ist künftig für den Geschäftsführungsbereich Marketing, Vertrieb und Personal als Sprecher der Geschäftsleitung verantwortlich. Hofstädter ist ein erfahrener Manager mit mehr als 20 Jahren bei nationalen und internationalen Marken. Eine besondere Affinität besteht zur Getränkebranche und dem Lebensmitteleinzelhandel, nach Red Bull und Coca-Cola war er zuletzt bei der NÖM AG Leiter für Strategie, Marketing und Innovation. Beständigkeit in einem dynamischen Umfeld zu schaffen und dabei innovationsstark zu sein, ist seine Zielsetzung. Teamarbeit, Kundennähe, spürbare Nachhaltigkeit und Ausbau der Position am Markt sind seine Prioritäten. Bereits seit Anfang des Jahres erfolgt die Übergabe von Mayer an Hofstädter, die mit 30. April 2021 abgeschlossen ist. Am Tag der Arbeit geht es für Hofstädter offiziell los.

Harald J. Mayer. In den vergangenen 28 Jahren prägte Mayer als Geschäftsführer die erfolgreiche Entwicklung von Tchibo/Eduscho. Er bleibt dem Unternehmen als Mitglied des Aufsichtsrats der Eduscho (Austria) GmbH weiterhin verbunden.


Personalia

Maier verstärkt Jö Bonus Club

SES COO Andexlinger im Aufsichtsrat von ECSP

Schlumberger: Wechsel im Vorstand

Palmetzhofer ist neuer Donau Soja Geschäftsführer

Gollner übernimmt OMV Tankstellengeschäft

Neue Spar Geschäftsführerin in Wörgl

Neue Vertriebsleitung bei Oechsle

Aldi Polen Führungswechsel

Litschka verlässt tcc


Ankerbrot: Corona durchkreuzt Standortpläne

Im Zuge einer Neuevaluierung wird der in Zusammenarbeit mit ecoplus ebenfalls geplante Ausbau des Linauer-Standortes in Lichtenwörth/NÖ jedenfalls umgesetzt, mit dem Ziel, zukünftig auch die Versorgung des Lebensmittelhandels über die

… mehr

Beiersdorf mit neuer Naturkosmetik-Marke

In Österreich hat Naturkosmetik 15 Prozent Marktanteil in der Kategorie Gesichtspflege und Reinigung. Um sich am Markt abzuheben, ist der USP von Florena die Fermentation. Ein einzigartiger, natürlicher Prozess, bei dem die natürlichen

… mehr

Billa steigt ins Container-Geschäft ein

Der Mini-Nahversorger entstand in Zusammenarbeit mit myAcker – einem jungen Kärntner Unternehmen, das mit der AckerBox einen innovativen Selbstbedienungs-Shop für regionale Lebensmittel entwickelt hat. „Mit der Billa Regional Box möchten

… mehr

Gütesiegel „equalitA“ für Henkel

Birgit Rechberger-Krammer, Präsidentin von Henkel in Österreich: „Wir freuen uns ganz besonders über dieses Gütesiegel, weil es unser Engagement im Rahmen der Frauenförderung, der entsprechenden Aus- und Weiterbildung oder des

… mehr

Tschechien: Lockdown wird gelockert

Die Gültigkeit des Ausnahmezustands endet, und damit auch die Einschränkung des Personenverkehrs. Zwei Personen verschiedener Haushalte dürfen sich ab kommender woche wieder in- oder outdoor treffen. Zu den öffnenden Händlern gehören

… mehr