REGAL Logo

Das Branchenmagazin für Handel & Industrie

Newsletter REGAL BranchenInfo

Dachser zieht positive Jahresbilanz

Werbung

Mit 5,61 Milliarden Euro konsolidiertem Netto-Umsatz geht beschließt Dachser sein abgelaufenes Geschäftsjahr. Dies ist ein dünnes Minus von 0,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

„Wir haben unser Versprechen gehalten, ein Anker der Stabilität in der Corona-Krise zu sein“, sagt Burkhard Eling, CEO von Dachser. Während der Bereich „Road Logistics“ einen Umsatzrückgang verbuchte, konnte „Air & Sea Logistics“ um 5,2 Prozent zulegen. Die Businessunit Food Logistics, zugehörig zu Road Logistics, erwirtschaftete ein Umsatzplus von 1,9 Prozent auf 982 Millionen Euro. Zu den Herausforderungen zählten Hamsterkäufe einerseits und die Schließung von Hotellerie und Gastronomie andererseits.

Die Sendungszahlen auf Konzernebene verringerten sich um 2,5 Prozent auf 78,6 Millionen, während die Tonnage um 2,9 Prozent auf 39,8 Millionen Tonnen sank. „Auf ein gutes erstes Quartal folgten die Lockdowns in vielen Ländern Europas mit zum Teil drastischen Sendungsrückgängen im Landverkehr“, erläutert Burkhard Eling, CEO von Dachser. Ab Juni erholte sich die Situation wieder.

Investitionen. 2021 werden 190 Millionen Euro in das weltweite Dachser-Logistiknetzwerk gepumpt. Zusätzliche Kapazitäten in der Kontraktlogistik stehen ebenso auf der Agenda wie Digitalisierungsmaßnahmen. So wurde etwa ein eigenes Vorstandsressort „IT & Development“ geschaffen.


Vivatis kauft Caterer Gerstner

Gerald Hackl, Vorstandsvorsitzender der Vivatis Holding AG: „Gerstner ist eine Marke von qualitativem Weltruf und öffnet uns die Tür ins anspruchsvolle Spitzensegment des Catering-Marktes. Gemeinsam mit der höchst erfolgreichen

… mehr

GS1 mit neuem Standard für die Logistik

SSCC steht für Serial Shipping Container Code. Damit können Transporteinheiten eindeutig identifiziert werden. Die Zahlenfolge wird im GS1-128 Strichcode am Transportetikett angebracht. Dank GS1 Scan4Transport Standard können nun weitere

… mehr

Hopp Family Office investiert 20 Mille in Mobile Payment

„Wir freuen uns, dass wir das Hopp Family Office als neuen Investor von unserer Mission überzeugen konnten. Das aktuelle Investment ist ein starkes proeuropäisches Aufbruchssignal und öffnet viele Türen für weitere Wachstumsschritte von

… mehr

Henkel investiert in Photovoltaik-Anlage

Sie wird voraussichtlich im Spätsommer 2021 in Betrieb gehen und einen Teil des täglichen Strombedarfs der Verwaltungsgebäude sowie der Produktion abdecken. Die Kosten für die mehr als 2.000 Quadratmeter große Anlage, die auf dem Dach des

… mehr

Curtice Brothers: Neue Investoren und Start in China

Seit Bauer und seine Partner Henry McGovern (vormals AmRest), Clive Schlee (Itsu, vormals PRET), Andreas Karlsson (Sticks & Sushi), Enrico Sodano und Philipp Zinggl (beide Vapiano) sowie Ehren Ashkenazi und Christoph Callies die

… mehr
Werbung