REGAL Logo

Das Branchenmagazin für Handel & Industrie

Newsletter REGAL BranchenInfo

Tschechien: Maßnahmenlockerung in Schritten

Werbung

Das tschechische Gesundheitsministerium plant eine Öffnung in mehreren Schritten, die an die Infektionszahlen pro 100.000 Einwohner gekoppelt sein werden.

Ab 12. April werden Kleidungsgeschäfte für Kinder, Zoos und botanische Gärten, Outdoor-Lebensmittelmärkte und -Museen öffnen. Ab 3. Mai werden körpernahe Dienstleistungen mit Eintrittstests geöffnet. Sollte die Inzidenz unter 100 sein, können auch die restlichen Geschäfte und Märkte öffnen. Gastgärten sowie Hotellerie werden erst geöffnet, wenn die Inzidenz unter 75 fällt. Dann darf ein viertel des vorhandenen Platzes genutzt werden. Erst ab einer Inzidenz von unter 50 sind Besuche in Restaurants und anderen Indoor-Aktivitäten wie Konzert- oder Kinobesuche mit Eintrittstest möglich.


mobile-pocket App: Nutzerzahlen steigen

Mit mobile-pocket möchte der App-Entwickler bluesource Händlern die Möglichkeit bieten, Kundenbindungsprogramme ganz einfach auf das Smartphone zu bringen und mit Payment-Möglichkeiten zu verknüpfen. Bis jetzt sind 25 Händler involviert

… mehr

Grow Lehrlingsfestival in der Plus City mit Live Streaming-Event

Das Programm wird von 2 Tagesbart und weiteren YouTubern wie z.B. Noa Gusi und Influencern moderiert. Im Fokus stehen, neben Lehrlings-Videos und Unternehmensdarstellungen, auch Vorträge von Top Speakern zum Thema

… mehr

ÖIF: Fachspezifische Deutschkurse für Lebensmittelhandel

Die fachspezifischen Online-Deutschkurse für Beschäftigte und Arbeitssuchende umfangreiche und vielseitige Wortschatztrainings (Hygiene, Lagerung und Haltbarkeit) und auf die Branche zugeschnittene Übungen im Kommunikationsbereich.

… mehr

DPD Austria zündet Investitionsturbo

Vor allem die Sortierleistung liegt im Fokus. „In diesem Jahr nehmen wir nochmals rund elf Millionen Euro für den Depotausbau und für die Erweiterung der Fördertechnik in acht Niederlassungen in die Hand. Damit steigern wir die

… mehr

450 Mille: Aupark Center Bratislava verkauft

Aupark Bratislava hat eine Brutto-Verkaufsfläche von 59.600 m², die im Vorjahr von 11,8 Millionen Personen besucht wurde. Mit dem Kauf der Fläche wird Wood & Company zum zweitgrößten Besitzer von Büroflächen und Shopping Centern in

… mehr
Werbung