Das Branchenmagazin für Handel & Industrie

DPD: Starker Zuwachs

Werbung

DPD verzeichnet auch für das erste Halbjahr einen deutlichen Anstieg bei den Paketmengen: Über 33 Millionen bewegte Pakete bedeuten einen Zuwachs von 28,50 Prozent gegenüber dem ersten Halbjahr 2020, laut dem Lieferdienst.

Bereits im ersten Quartal 2021 zeichneten sich die Zuwachsraten im B2C-Bereich ab. Diese haben sich auch im zweiten Quartal fortgesetzt. Vergleicht man das Halbjahr 2021 mit jenem von 2020 so ist dieser Bereich um knapp 60 Prozent und mehr als fünf Millionen Pakete gestiegen. „Mit diesen Zahlen sehen wir eine weitere Bestätigung, dass sich das Konsumverhalten coronabedingt nachhaltig verändert hat und eine Zurück-Entwicklung auf Vor-Covid-Niveau in diesem Segment kaum zu erwarten ist“, meint Geschäftsführer Rainer Schwarz.

Im B2B-Bereich – dem DPD-Hauptgeschäftszweig – betrug das Wachstum im ersten Halbjahr knapp zwölf Prozent und damit zwei Millionen Pakete mehr als im Vergleichszeitraum 2020.


Sport-Geschäft feiert Come-Back

Dabei legten Einheimische wie Touristen im Sommer 2021 großen Wert auf qualitativ hochwertige Sportausrüstung. Während die Kunden in städtischen Bereichen vor allem das Angebot im Laufsegment suchten, so waren in den ländlichen Regionen

… mehr

Eco-Score-Kennzeichnung bei Lidl

„Abhängig von den Konsumenten-Rückmeldungen und internen Kennzahlen prüfen wir nachfolgend die Sinnhaftigkeit einer Kennzeichnung in allen österreichischen Filialen oder am Produkt und sind dabei offen für alternative

… mehr

Wein & Co startet im B2B Bereich durch

Wein & Co wurde vor 27 Jahren gegründet und umfasst mittlerweile 22 Filialen in ganz Österreich. Davon eine Vielzahl mit gastronomischem Angebot. Derzeit beschäftigt Wein & Co rund 250 Mitarbeiter. Über den Online-Handel werden

… mehr

gurkerl.at: Flotte und Lieferzeiten erweitert

Das Hauptquartier des Zustellers wird um eigene smarde Ladesäulen für die E-Fahrzeuge aufgerüstet. Für die Auslieferung der zehn E-Bikes in derzeit neun Wiener Bezirke hat gurkerl.at zwei Verteilzentren („Hubs“) im dritten und sechsten

… mehr

Lidl baut Photovoltaik aus

Im Rahmen der „Photovoltaik-Offensive“ setzt Lidl Österreich auf den Ausbau erneuerbarer Energien. „Allein in Wundschuh investieren wir 400.000 Euro in den Ausbau. Die neue Anlage wird dann pro Jahr 560.000 kWh Strom produzieren –

… mehr
Werbung