REGAL Logo

Das Branchenmagazin für Handel & Industrie

Newsletter REGAL BranchenInfo

Reclay fordert auch öffentliche Pfandsysteme

Werbung

Als Sammel- und Verwertungssystemiker zeigt sich die Reclay Group über den jüngsten Vorstoß zum Einwegpfand erfreut. Nach fast zwei Jahren intensiver Diskussion sei dies ein riesengroßer Erfolg für den Umweltschutz in Österreich", so der Reclay Group-Geschäftsführer Christian Abl.

Das Unternehmen fordert nun die rasche Umsetzung eines Einwegpfandsystems in Österreich. „Wir sind ab sofort bereit, ein Pfand-System auf Einweggetränkeverpackungen in Österreich zu bauen und möglichst bald in Betrieb zu nehmen. Dabei kombinieren wir Altbewährtes mit innovativen Lösungen”, betont der Geschäftsführer der Reclay Group. „Neben den bekannten Rücknahmeautomaten im Handel haben wir in den vergangenen Monaten ein digitales Pfandkonzept zur Marktreife gebracht, welches vor allem den kleinen Geschäften, den Online-Händlern und all jenen, die keinen Platz und kein Geld für Pfandautomaten haben, die wirtschaftlich leistbare Alternative der manuellen Pfandgutrücknahme ermöglicht.”

Öffentlich. Des Weiteren führt Abl aus, „dass auch öffentliche Bereiche außerhalb des Handels wie Bahnhöfe, Rastplätze an Autobahnen, Freizeitparks und Großveranstaltungen mit hybriden Pfandkonzepten – also digital und klassisch mit Automaten – ausgestattet werden sollen.” Das verleiht dem künftigen österreichischen Einwegpfand-System die notwendige Effizienz und kann als Vorbild für ähnliche Systeme in anderen Ländern dienen.


Neni erweitert Speisekarte mit Planted

Haya Molcho zeigt sich begeistert über die neue Kreation: „Der Jerusalem Teller kommt aus meiner Heimat Israel. Umso mehr freue ich mich, dass wir diese typische Spezialität dank Planted unseren Gästen ab sofort auch als pflanzenbasierte

… mehr

Ottakringer Weihnachtsmarkt

Die Gäste erwartet Kulinarik, kreatives Handwerk, frisch gezapftes Fassbier und auch Glühbier. Dazu gibt es eine Fasslrutsche, ein Wünschepostamt und Eisstockschießen. Falls das Wetter nicht mitspielt, kann jedes Wochende ein

… mehr

Trumer Privatbrauerei baut Sonnenenergie aus

Diese Anlage soll nun um 250 kWp auch auf die restlichen freien Dachflächen erweitert werden. Finanziert werden soll der Ausbau – wie auch die erste Baustufe 2021 – mittels Crowdfundings, bei dem Investoren mit attraktiven Zinsen rechnen

… mehr

Destillerie Bauer ist insolvent

128 Gläubiger und 23 Dienstnehmer sind betroffen. Der Jahresabschluss zum 31.03.2021 wies bereits einen Bilanzverlust von ca.  3,84 Millionen Euro aus. Vor allem der Wegfall des Hauptgeschäftes - die Lizenzabfüllung für Mast-Jägermeister

… mehr

Manner legt beim Umsatz zu

Das geht aus dem Halbjahresbericht vor, der diesmal im Gegensatz zu den Vorjahren nicht als Einzelabschluss für den Mutterkonzern Josef Manner & Comp. AG vorliegt, sondern als Gruppenabschluss für alle Gesellschaften nach IFRS. Der

… mehr
Werbung