Das Branchenmagazin für Handel & Industrie

Tschechien ringt weiter mit Inflation

Werbung

Der Tschechische Durchschnittslohn stieg im ersten Quartal, gegenüber 2021, um 7,2 Prozent auf 1.533 Euro. Aufgrund der hohen Inflation sank er jedoch im Jahresvergleich um 3,6 Prozent. Die Verbraucherpreise stiegen um 11,2 Prozent.

Das hat es in diesem Ausmaß noch nie in unserem Nachbarland gegeben. Bisher ist der Durchschnittslohn nur 1998 (um 1,4  Prozent), 2012 (um 0,8 Prozent), 2013 (um 1,5 Prozent) und im Pandemiejahr 2020 (um 0,1 Prozent) zurückgegangen.

KJU Werbung

Lebensmittelbranche. Die Löhne in der Lebensmittelbranche steigen weiter. Lidl bietet Verkäufer und Kassierer (Vollzeit) ein Einstiegsgehalt von 1.200 Euro an, 45 Euro mehr als bisher. Nach drei Jahren bekommt der Arbeitnehmer ein Mehrgehalt von 1.438 Euro.

Der höchste Durchschnittslohn in Prag beträgt 1.959 Euro. Das sind  444 Euro weniger als in Mittelböhmen (1.519 Euro). An dritter Stelle steht die Region Südmähren mit 1.502 Euro. Am stärksten stiegen die Löhne im Finanz- und Versicherungssektor (plus 15,9 Prozent). Im Gegensatz dazu wurde das geringste Wachstum, mit nur 1,9 Prozent, im Bereich der öffentlichen Verwaltung und der Verteidigung verzeichnet.


Tschechien: OC Spektrum im neuen Glanz

Auf einer Fläche von 6.500 m² gibt es 20 Shops – darunter ein Billa-Markt und eine dm Drogeriefiliale – samt sechs Restaurants und Cafés. Das Parkaus bietet 130 Stellplätze und zwei Ladestationen für Elektroautos. Neu hinzugekommen ist ein

… mehr

Lohn-Erhöhungen in Tschechien

Bei der großen Kette Albert werden die Gehälter der Mitarbeiter in mehr als 330 Filialen ab dem 1. September 2022 flächendeckend um drei Prozent steigen. Dies ist die zweite Erhöhung in diesem Jahr und die achte große Lohnerhöhungswelle

… mehr

Ausgabenhoch im Online-Handel

Das Handyshopping wächst mit plus 20 Prozent weiterhin dynamisch. Der Auslandsabfluss sinkt minimal von 55 auf 54 Prozent. Einen deutlichen Rückgang verzeichnet heuer die Retourenquote bei Bekleidung. 2021 retournierten noch 47 Prozent der

… mehr

Spar begrüßt neue Lehrlinge

Derzeit beschäftigt Spar über 3.000 Lehrlinge, davon rund 2.530 in Österreich. Alleine in Oberösterreich werden heuer über 145 freie Lehrstellen in elf verschiedenen Lehrberufen besetzt. „Die persönliche Betreuung während der gesamten

… mehr

6. Genussland-OÖ-Produzentenmesse

In den Redoutensälen in Linz werden Produktinnovationen wie etwa Maibeeren-Ketchup, Brombeernektar, Speck up Rinderspeckpulver oder Shiitake-Pesto erstmals den Vertretern der Genussland-Handelspartner präsentiert. „Regionale Lebensmittel

… mehr
Werbung