REGAL Logo

Das Branchenmagazin für Handel & Industrie

Gerold Idinger, Geschäftsführer von Unilever Austria und sein Vorgänger, Nikolaus Huber (ganz links) überreichen den Spendenscheck an Margarethe Rammerstorfer, Vizerektorin Wirtschaftsuniversität Wien, Elke Wilgmann, Vorstand Billa und Klaus Schwertner (ganz rechts), Geschäftsführender Direktor der Caritas der Erzdiözese Wien. © Robert Harson
Newsletter REGAL BranchenInfo

Unilever Austria unterstützt karitatives Projekt der Billa AG und Caritas Wien

Werbung

„Lernen macht Schule“, die karitative Initiative der Caritas der Erzdiözese Wien, Billa sowie der Wirtschaftsuniversität Wien wird auch 2022 durch Unilever Austria, seit vielen Jahren Partner dieser Aktion, wieder finanziell unterstützt.

Bildung ist DER entscheidende Faktor für Chancengerechtigkeit. Die Initiative „Lernen macht Schule“ unterstützt sozial benachteiligte junge Menschen in ihrem Bildungsweg und fördert gleichzeitig freiwilliges Engagement und gesellschaftliches Verantwortungsbewusstsein unter Studierenden.

Backwelt Pilz Werbung

Seit 2010 bringt „Lernen macht Schule“ armutsbetroffene Kinder mit Studierenden zusammen. Bislang haben sich rund 1.400 Studierende engagiert und mehr als 140.000 Stunden freiwillige Arbeit geleistet. Die Studierenden, sogenannte Buddys, leisten durch ihre freiwillige Tätigkeit nicht nur einen Beitrag zu einem besseren Miteinander in unserer Gesellschaft, sie lernen auch, sich mit komplexen sozialen Problemlagen auseinanderzusetzen und diesen aktiv entgegenzuwirken – eine Kernkompetenz für Führungskräfte von morgen.

Unilever ist Projektpartner der ersten Stunde. Zehn Cent des Erlöses ausgewählter Unilever Produkte - von Axe bis Knorr - kamen in einem Aktionszeitraum der "Lernen macht Schule"-Initiative zugute. Im Zuge des „Lernen macht Schule“-Partner & Buddyevents überreichten der neue Unilever Geschäftsführer, Gerold Idinger und sein Vorgänger Nikolaus Huber am 28. Juni 2022 den Scheck der diesjährigen Spendenaktion in Höhe von 33.000 Euro an die Gründungspartner des Projekts. „Gemeinsames soziales Engagement ist für Unilever selbstverständlich. Bildung ist eine wesentliche Voraussetzung für Chancengleichheit. Wir freuen uns, dass Unilever seit mittlerweile zwölf Jahren einen wertvollen Beitrag zu dieser Initiative leisten kann", so Gerold Idinger, Unilever Austria.


Werbung

Business Superbrands Award 2022/2023 geht an Henkel

Dr. Peter Truzla, Leiter Personalmanagement Henkel Österreich: „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung. Die Wahl durch das Superbrands Austria Business Brand Council unterstreicht den Erfolg unserer Geschäftsbereiche, die mit starken

… mehr

Stiegl: Zirkuläre Wertschöpfungsmodelle

Denken in Generation heißt für Stiegl vor allem Denken in Kreisläufen. Daher werden Ressourcen zum Bierbrauen so lange wie möglich im Kreislauf gehalten. Energieeffizienz, Kaskadennutzung, sinnvolle Verwertung von Brauerei-Reststoffen und

… mehr

Mondelēz International baut Backwarenportfolio auf

Die Übernahme des griechischen Lebensmittelherstellers, die im Januar 2022 abgeschlossen wurde, ermöglicht es Mondelēz International, ein breites Backwarenportfolio in Europa anzubieten und damit die wachsende Nachfrage der Konsumenten in

… mehr

Jakala verstärkt internationale Präsenz in Europa

Jakala gehört zu den ersten MarTech-Akteuren weltweit und repräsentiert ein paneuropäisches Unternehmens-Ökosystem. Gegründet wurde der Konzern im Jahr 2000 und beschäftigt aktuell mehr als 1.600 Experten. Das Unternehmen hilft den Kunden,

… mehr

Woerle erhält Trigos-Preis

In Zusammenarbeit mit den Milchbauern der Region werden Lebensräume und Rückzugsorte für verschiedenste Tiere und Pflanzen geschaffen. Das daraus gewonnene Wissen rund um den Erhalt der Artenvielfalt wird wissenschaftlich dokumentiert und

… mehr
Werbung