REGAL Logo

Das Branchenmagazin für Handel & Industrie

Newsletter REGAL BranchenInfo

Tchibo baut Kaffee-Kompetenz aus

Werbung

Auch für Tchibo geht es in die wichtigste Saison des Jahres. Mit 315 Millionen Euro Umsatz (2021), sechs neu eröffneten und umgebauten Filialen zieht Geschäftsführer Erik Hofstädter eine erfolgreiche Zwischenbilanz.

Wichtiger Vertriebskanal bleiben auch die 5.000 Depots im Handel. Neuerdings ist Tchibo auch am Mobilitätsmarkt tätig. Seit Anfang September können Kunden aus drei Auto-Abos wählen. „Es läuft gut. Wir liegen bei 100 Auto-Abos im ersten Monat.“

Werbung

Marktanteile. Tchibo hält die Marktführerschaft am Röstkaffeemarkt weiter in allen Kategorien (Einzelportionen, Espresso und Filterkaffee). Die Marktanteile liegen, je nach Kategorie, zwischen 25 und 30 Prozent.

Shop-in-Shop. Ein Vorstoß im letzten Jahr war die Installation von 50 bis 60 m² großen Shop-in-Shop Konzepten quer über alle Vertriebspartner. Dieses Format soll auch im kommenden Jahr weiter ausgebaut werden. „Heuer erreichen wir die 10er-Marke, ganz so viele werden es im nächsten Jahr nicht sein, aber wir prüfen alle möglichen Standorte.“ Aktueller Neuzugang ist MPreis in Reutte.

Nachhaltige Maßnahmen stehen weiter ganz oben auf der Tchibo-Agenda. Ein paar Fakten dazu: Bis Ende des Jahres werden 100 Prozent der verwendeten Baumwolle für das Non Food Segment aus nachhaltigen Quellen bezogen. Mehrwegbecher bietet Tchibo bisher nur im Verkauf und zum anschließenden Refill an. Bei der Kaffeeausgabe kommen noch keine Mehrweg-Lösungen zum Einsatz. „Es würde auch nicht bei jedem Standort Sinn machen, das To-go-Volumen muss hoch sein. Aber wir sehen uns Optionen an“, so Hofstädter auf REGAL-Nachfrage. Auch Energieeinsparungen wurden in den Filialen bereits zahlreiche gesetzt: u.a. geschlossene Türen auch im Sommer, volle Geschirrspüler, kürzere Schaufenster-Beleuchtungszeiten.


PET to PET feiert und erweitert Fläche

Die Bilanz im heurigen Jahr bisher: ein neuer Rekordwert von 15.131 Tonnen recycelten PET-Getränkeflaschen. „Mit Ende des Jahres rechnen wir mit einer Kapazität von 30.000 Tonnen PET-Material, das entspricht 1,2 Milliarden PET-Flaschen“,

… mehr

hello again expandiert

Preissteigerungen und der damit verbundene Konsum-Rückgang machen es für Unternehmen immer wichtiger, sich um ihre Kundschaft zu bemühen. Eine digitale Kundenbindungs-Lösung zu verwenden sei, laut dem Unternehmen, relevanter denn je. “Wir

… mehr

Sonnentor eröffnet im Westfield Donau Zentrum

Die Verkaufsfläche beträgt rund 70 Quadratmeter. Betrieben wird der Shop von der Unternehmerfamilie Gradwohl, die als Sonnentor Franchise Partner mit dem neuen Store im DZ nun bereits den fünften dieser Art führt. Im Jahr 2008 startete das

… mehr

33. Internationale Aktionswaren- und Importmesse

Die insgesamt 260 Aussteller aus 22 Ländern konnten ein Plus von 15 Prozent gegenüber der Frühjahresmesse erzielen. Rund 5.000 Fachbesucher aus 66 Ländern besuchten die Messe. Hoch im Kurs der diesjährigen IAW stehen nachhaltige Produkte

… mehr

Ferrero Fabrik bleibt offen

„Ferrero hat alle Auflagen erfüllt, die wir vorgeschrieben hatten“, sagte eine Sprecherin von Afsca der Nachrichtenagentur Belga. Unter anderem seien die Zutaten sowie die fertigen und halbfertigen Produkte streng kontrolliert worden.

… mehr
Werbung