Das Branchenmagazin für Handel & Industrie

© Fairtrade America/ Angela Wu

30 Jahre Fairtrade in Österreich

Werbung

Seit 1993 werden Fairtrade-Produkte in Österreich verkauft. Dahinter stehen 500 Millionen Euro an Direkteinnahmen der Produzentenorganisiationen, die dadurch zustande kamen. Zu den Meilensteinen, die erreicht wurden, gehören stabile Mindestpreise und zusätzliche Prämien.

Werbung

Weitere spannende Zahlen: Pro Tag trinken Österreicher über 1,5 Millionen Tassen Fairtrade-Kaffee. 2002 wurden Fairtrade-Bananen in den Handel eingeführt, seither wurden mehr als 2,5 Milliarden davon gegessen. Österreich ist das weltweit wichtigste Verarbeitungsland für Fairtrade-Fruchtsaft, und das seit 2001. 30 Jahre, die in Österreich mit Kampagnen, begangen werden. Im Februar wird gemeinsam mit Fairtrade-Partnern aus Handel, Industrie und Gastronomie unter dem Titel „FAIRbruary“ die Aufmerksamkeit auf faire Produkte gelegt.

Werbung

AMA baut die Kontrollen aus

REGAL: Sie sind mit 1. Jänner neue Geschäftsführerin der AMA-Marketing. Wo liegen die größten Heraus­forderungen? Mutenthaler-Sipek: Die Themen Inflation, Kostensteigerungen und erhöhte Rohstoffpreise wirken auch auf uns ein. Unsere

… mehr

Henkell Freixenet baut Marktführerschaft aus

Henkell Sekt ist mit 16 Prozent die mengenmäßig und wertmäßig größte Sektmarke in Österreich. Darüber hinaus führen die Marken des Hauses mehrere Rankings unterschiedlicher Schaumweingattungen an. Der Qualitätsschaumweinproduzent konnte

… mehr

Smurfit Kappa: in fünf Tagen zur marktreifen Verpackung

Prozessbeschleunigung. Was steckt hinter dem neuen Service „Design2Market Sprint“? Mittels kooperativem Ansatz können Kund:innen ihre Verpackungen bereits nach fünf Tagen in Händen halten. „Realisiert wird dies im Rahmen eines

… mehr

B Corp-Zertifizierung für Danone

Infolgedessen ist Danone als erstes der Top zehn Lebensmittelunternehmen im DACH-Raum vollständig B Corp zertifiziert. B Corp zählt zu den weltweit anspruchsvollsten Unternehmenszertifizierungen und verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz.

… mehr

Alpla mit Rekordumsatz

Einer der Wachstumstreiber im Jahr 2022 sind die deutlich gestiegenen Kosten für Energie, Material, Personal und Transport. CEO Philipp Lehner: „Trotz massiv gestiegener Energiepreise und Rohstoffknappheit erzielten wir auch ein positives

… mehr
Werbung