Donnerstag, 01. Oktober 2020

Tag des Handels 2020

Toscana Congress
Gmunden, OÖ

  • Der Tag des Handels wird im Jahr 2020 auf zwei Tage ausgeweitet und findet erstmals unter dem Titel Tag des Handels – Austrian Retail Summit statt
  • In Kooperation zwischen dem Handelsverband und REGAL finden zwei starke Partner aus dem Bereich Handel und Industrie zusammen
  • Im Mittelpunkt des zweitätigen Branchenhighlights stehen nationale und internationale Trends & Herausforderungen für LH, DFH, Landwirtschaft und
    Lebensmittelindustrie
  • Ziel ist die Vernetzung von Top-Level-Entscheidungsträgern in einem entspannten und inspirierenden Rahmen

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an ausgewählte Spitzenkräfte aus den Bereichen

  • Handel: CEOs und Entscheidungsträger in den Bereichen Einkauf, Handelsimmobilien, Expansion und Standortmanager
  • Industrie: CEOs und Entscheider aus der Lebensmittel-Industrie, Start-Ups
  • Dienstleistungen und Investitionsgüter: Technologie- und Logistikpartner, Ladenbau, Verpackung, Zahlungs-Dienstleister, Universitäten und Fachhochschulen

Themenspektrum

  • Chancen & Herausforderungen im Lebensmittelbereich aus Sicht des Handels, der Industrie und der Landwirtschaft
  • Standortfaktoren, innovative Konzepte für den stationären Handel
  • Ladenbau, POS Marketing, Instore Techniken, u.v.m.
  • Digitalisierung, Omnichannel vs. Pure Player
  • Nachhaltigkeit, Recycling, Verpackungsverordnung
  • Consumer-Trends, Kundenbindung
  • Branchenregulierungen, Herkunftskennzeichnung

Tickets

Die Tickets sind ab 1. Dezember 2019 auf Eventbrite zur Buchung verfügbar!

Konzeptpapier

Detail-Informationen

Download
pdf