REGAL Logo

Das Branchenmagazin für Handel & Industrie

  • 29. & 30. September
  • Toscana Congress, Gmunden OÖ

Tag des Handels 2022

In Kooperation mit dem österreichischen Handelsverband wird der „Tag des Handels – Austrian Summit for Retail & Branded Goods“ erneut in Gmunden (Oberösterreich) über die Bühne gehen. Wie gewohnt stehen nationale und internationale Trends & Herausforderungen des Lebensmitteleinzelhandels im Mittelpunkt des 2-tägigen Branchenhighlights. Zudem werden auch die Themen wie Standortentwicklung & POS Innovationen abgedeckt.

Themen: Chancen & Risiken im LEH sowie im DFH, Standortfaktoren, innovative Lösungen für den stationären Handel, POS Marketing, Omnichannel vs. Pure Player, Ladenbau, Instore Techniken u.v.m.

Zielgruppe: Handel & Industrie: CEOs und Entscheidungsträger des Handels und der Industrie mit Fokus auf Lebensmittel, FMCG und Drogeriefachhandel
Dienstleistungen und Partner: Technologie- und Logistikpartner, Ladenbau, Verpackung, Zahlungs-Dienstleister, Institute, Universitäten und Fachhochschulen
Politik: Nationale sowie internationale politische Entscheidungsträger

Der Tag des Handels 2022 findet am 29. & 30. September 2022 in Gmunden (Oberösterreich) statt.

Weitere Infomationen, Themen, Programm und Sprecher:innen finden Sie im hier: Programm

Sollten Sie Probleme mit der Ticket-Bestellung haben, können Sie das Formular in einem neuen Fenster öffnen.

Dr. Gerhard Drexel

Vorsitzender des Aufsichtsrats
Spar

Gunnar George

Geschäftsführer, Gries Deco Company GmbH

Leonore Gewessler

Bundesministerin für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie

Wolfgang Grausenburger, MBA

Leitung Marketing und Innovationen, Post

Dkfm. Andreas Haider

Geschäftsführer
Unimarkt

Harald Hauke

Vorstandsmitglied, ARA AG

Mag. Marcel Haraszti

Vorstand
Rewe Group Austria

Gregor Herzog

Geschäftsführer
GS1 Austria

Manuel Hofer

Geschäftsführer, TOP-TEAM Zentraleinkauf

Stefan Krapf

Bürgermeister der Stadt Gmunden

Stephan Mayer-Heinisch

Präsident
Handelsverband

Ruth Moss

Gründerin der ESG Transparency Initiative, CRIF

Mag. Kerstin Neumayer

Geschäftsführung, MPREIS Warenvertriebs GmbH

Oliver Olschewski

CEO
Offerista Group Österreich

Mag. Roland Pirker

Geschäftsführer
REGAL Verlag

Gábor Pósfai

Country Leader, DECATHLON Asutria

Peter Rathmayr

Senior Manager, Accenture Song

Regine Schönlechner

Assoziierte Professorin, Universität für Bodenkultur

Mag. Gerhard Starsich

Generaldirektor
Münze Österreich

Max Thinius

Futurologe, Experte zu Ernährung und Lebensmittel der Zukunft

Mag. Rainer Will

Geschäftsführer
Handelsverband

Alessandro Wolf

Vorsitzender der Geschäftsleitung
Lidl

Agnes Zauner

Geschäftsführerin, GLOBAL 2000

Wir bieten fünf handelrelevanten Startups die Gelegenheit je 2 Minuten zu pitchen: Geballte Innovation für den Handel. Darüber hinaus präsentieren sie sich in der Startup Lounge und stehen innovationsfreudigen Handelsunternehmen für Gespräche zur Verfügung.

REGAL vergibt zum dritten Mal den Österreichischen Industriepreis - die höchste Auszeichnung für die heimische Markenartikelindustrie. Der personenbezogene Preis zeichnet jene UnternehmensführerInnen aus, welche die österreichische Nahrungsmittelindustrie besonders geprägt und in positiver Hinsicht gestaltet haben. Der Österreichische Industriepreis wird jedes Jahr im Rahmen des „Tag des Handels“ in feierlichem Rahmen verliehen.


Toscana Congress Gmunden

Toscanapark 6
4810 Gmunden


Distanzen

  • Linz – Gmunden: 70 km (Flughafen 68 km)

  • Salzburg – Gmunden: 75 km (Flughafen 84 km)

  • Wien – Gmunden: 239 km (Flughafen 260 km)

  • München – Gmunden: 218 km (Flughafen 258 km)

  • Graz – Gmunden: 220 km (Flughafen 230 km)

  • Innsbruck – Gmunden: 255 km (Flughafen 265 km)

Toscana Congress liegt im Herzen Oberösterreichs und ist aus allen Landesteilen sehr gut per Auto (Autobahn A1 Anschlussstelle Regau ca. 7 km entfernt), per Bahn (Bahnhof Gmunden ca. 1,5 km entfernt) oder Flugzeug erreichbar.

Für eine stressfreie Anreise mit dem Auto empfehlen wir eine Anfahrt über die West-Umfahrung (B 145) und nicht durch das Ortszentrum Gmunden (B 120)!

Übrigens, wir verfügen über 600 kostenlose Parkplätze direkt im Areal (2 Minuten Fußweg) und 2 Behinderten-Parkplätze unmittelbar beim Haupteingang!

Bitte beachten Sie, das etwaige Übernachtungskosten NICHT im Ticketpreis inkludiert sind!

Für den Tag des Handels 2022 haben wir eine Kooperation mit dem Hotel Zum Goldenen Hirschen in Gmunden.

Des Weiteren gibt es in Gmunden und Umgebung gibt es eine Reihe erstklassiger Übernachtungsmöglichkeiten. Wir können folgende Hotels empfehlen:

Übernachtungsöglichkeiten in Gmunden
Hotel Goldener Brunnen ***
La Sonett
 

Übernachtungsmöglichkeiten in der Umgebung in Altmünster
Panoramahotel Traunstein ***
Hotel Wildschütz ***

Hotel Altmünsterhof ***

Für Anfragen zu Hotelbuchungen wenden Sie sich bitte an den Tourismusverband Traunsee-Almtal unter traunsee-almtal.salzkammergut.at oder senden Sie Ihre Anfrage an info@traunsee-almtal.at.

Nutzen Sie den Tag des Handels um Ihr Unternehmen den EntscheidungsträgerInnen aus dem Handel zu präsentieren. Buchen Sie eines unserer Sponsoringpakete, die genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Von der Beilage Ihres Produkts im Veranstaltungs-Goodiebag über Ihren eigenen Stand (6-15m2) bis hin zu individuellen Konzepten am Buffet oder beim abendlichen Dinner. Wir setzen Ihre Produkte perfekt in Szene!

Anfragen bei angelika.wessely@regal.at

REGAL dankt den Kooperationspartnern