REGAL Logo

Das Branchenmagazin für Handel & Industrie

Handelsverbands-GF Rainer Will

text: Gregor Schuhmayer

Spar-Chef Poppmeier: Brauchen Cash-Flow erhaltende Maßnahmen für Kaufleute

Kommt eine Schließungs-Welle?

Werbung
  • Stromkosten steigen

Handelsverbands-GF Rainer Will warnt: „6.000 Shops im Handel werden mit Jahresende zusperren müssen, wenn nicht rasch gehandelt wird. Das wäre ein wirtschaftlicher Kahlschlag. Es braucht endlich eine Reformagenda.“

Kaufleute. Derzeit beschäftigen auch die Kaufleute massiv die Energiepreise. Nah&Frisch GF Mag. Hannes Wuchterl im Gespräch mit REGAL: „Wenn die Förderungen nicht steigen, dann droht wirklich eine Gefährdung der Nahversorgung. Wir haben schon alles mögliche an Energie eingespart, wir können die Kühlmöbel nicht abschalten.“ Steigen die Stromkosten bei einem Kaufmann von 10.000 auf 35.000 Euro im Jahr, so geht das bei 2.000 Euro Gewinn im Monat komplett auf den Ertrag. Auch Spar-Chef Mag. Fritz Poppmeier sieht heuer die Gewinne der Kaufleute gefährdet: „Cash-Flow erhaltende Maßnahmen sind  jetzt besonders wichtig.“ Auch Salzburgs WK Präsident Peter Buchmüller ist verärgert über das Fördergesetz. „Da hat man nur auf die große Indus­trie geachtet. Den Klein- und Mittelbetrieben hilft das kaum.“

Zentren. Nicht ganz so dramatisch sieht die Lage Dr. Roman Schwarzen­ecker von Standort+Markt gegenüber REGAL: „Bis auf Fachmarktagglomerationen und einige wenige Fachmarktzentren gingen die Verkaufsflächen etwas zurück. Der Leerstand blieb aber – überraschenderweise -  fast exakt unverändert. Das mag auch an den (nun immer mehr) auslaufenden Förderungen liegen, ein Anstieg der Leerstände war aber kaum zu bemerken. Was man sieht, ist, dass lang leerstehende Flächen nun oftmals umgenutzt werden, etwa in neue Nutzung Wohnen oder Büros.“


8. Dezember: Aufsperren oder nicht?

74 Prozent der Österreicher empfinden, dass die Geschäfte am 8. Dezember nicht aufgesperrt werden sollen, als eine gute Idee. Weitere 14 Prozent sprechen sich zwar für eine Ladenöffnung am Marienfeiertag aus, könnten sich aber auch mit

… mehr

dm: bis zu zwölf Prozent für Geringverdiener

Lehrlinge bis zu 30 Prozent. Mit 1. Jänner 2023 werden alle Einkommen um mindestens sieben Prozent erhöht. Geringere Einkommen werden überproportional profitieren: Hier beträgt das Plus bis zu zwölf Prozent statt der im Kollektivvertrag

… mehr

Hofer sammelt Lebensmittel

Kunden, die sich an der gemeinsamen Spendenaktion beteiligen möchten, können sich bei der Artikelauswahl an einer zur Verfügung gestellten Einkaufsliste orientieren. Benötigt werden unter anderem länger haltbare Lebensmittel wie Reis,

… mehr

Rossmann baut weiter aus

Mit der Eröffnung einer 355 Quadratmeter großen Filialen in Brünn setzt Rossmann in einem dekorativen, neun Meter hohen Raum Akzente. Die Filialanzahl beläuft sich in der Tschechischen Republik auf über 160 Einheiten. Rossmann betreibt in

… mehr

Dm: Rekordumsatz in Tschechien

Mittlerweile verfügt dm in Tschechien über 249 Filialen im ganzen Land und hat seinen Hauptsitz in České Budějovice (Budweis). Durch die Expansion im abgelaufenen Geschäftsjahr wurden 253 neue Arbeitsplätze geschaffen und  damit die

… mehr
Werbung