Das Branchenmagazin für Handel & Industrie

Umsatzplus durch digitale Kundenbindung

Werbung

Der Loyalty Report 2023 zeigt: digitale Kundenbindung sorgt in Zeiten von Krisen und Teuerungen für ein Umsatzplus bei Unternehmen.

Handelsverband, Swiss Retail Federation, BEVH Deutschland präsentieren gemeinsam mit hello again den Loyalty Report 2023. Die Ergebnisse sind eindeutig: Gut ein Viertel der Konsument:innen nutzt in der Krise ein Kundenbindungs-Programm häufiger als zuvor - die Teuerung galt alt Treiber für Kundenbindung.

Hauptgrund, ein Geschäft zu betreten, ist die Nähe zum Standort - knapp zwei Drittel empfinden dies als wichtigsten Aspekt. Als zweitwichtigster Grund nennen die Konsument:innen die große Auswahl (42,4 Prozent) und bereits auf Platz drei sind Geschäfte, die ein Kundenbindungs-Programm anbieten (40,9 Prozent). Gut 95 Prozent der Kund:innen nutzen Kundenbindungsprogramme bereits. 3,5 Prozent mehr, als im Jahr zuvor.

"Die hohe Inflation hat zu einem Boom bei den Kundenbindungsprogrammen geführt. Mittlerweile nutzen fast zwei Drittel der Österreicher:innen zumindest einmal wöchentlich ein Loyalty-Programm, um von Preisnachlässen und Rabatten zu profitieren. Die Händler wiederum können damit ihre Angebote noch zielgerichteter ausspielen. Eines zeigt die Studie ganz klar: Treue zahlt sich aus, für beide Seiten", sagt Rainer Will, Geschäftsführer Handelsverband Österreich.

Das Goldene Horn: Hofer, Billa und Spar sind Werbesieger

Gewinner. In der Kategorie „Flugblatt LEH“ gingen die ersten drei Plätze an Hofer, gefolgt von Billa und Spar. Bei „Flugblatt Handel“ konnte sich Bipa (mit der Agentur AANDRS) vor dm und XXXLutz durchsetzen. Und auch bei den regionalen

→ 

MPreis: Bäckerei Therese Mölk öffnet Werkstor

Nach der Einführung in die Unternehmensgeschichte konnten Besucher*innen den Bäcker- und Konditormeister*innen über die Schultern schauen und Backwaren verkosten. Im Rahmen des „Offenen Werkstors“ konnte man in der Bäckerei Therese Mölk

→ 

Smatrics E-Mobility Talk: Potenzial für Supermärkte und Tankstellen

Ladeinfrastrukturbedarf wird sich verdreifachen. Mit aktuell mehr als 21.000 Ladepunkten gehört das österreichische Ladenetz zu den bestausgebauten in Europa. „Die Nordics, allen voran Norwegen, sind uns jedoch bei der E-Mobilität mit

→ 

Bipa: Neueröffnung in Wien

„Als Drogeriefachhändler mit den österreichweit meisten Standorten sind wir stolz darauf, für unsere Kund:innen in Wien ab sofort unsere neue Filiale im innovativen Layout zu betreiben“, freuen sich die Geschäftsführer Markus Geyer und

→ 

Transgourmet Klagenfurt feierlich eröffnet

Klagenfurt ist neben Villach der zweite Transgourmet in Kärnten, insgesamt betreibt das Unternehmen 16 Standorte in Österreich. Zielgruppe sind mehr als 2.500 Gastronomie- und Tourismusbetriebe sowie Wiederverkäufer, Selbstständige und

→ 
Werbung