REGAL Logo

Das Branchenmagazin für Handel & Industrie

Billa in Wolfsberg

text: Gregor Schuhmayer

2023 werden 460 Millionen Euro in Österreich investiert

Die Rewe Offensive 2023

Werbung
  • Billa plant 64 neue Märkte
  • 100 Neu- und Umbauten bei Rewe

Rewe setzt 2023 zum großen Wurf an. Vorstand Marcel Haraszti hat dafür ein Invest-Paket von 460 Millionen Euro – alleine für Österreich – geschnürt. Ganz oben auf der Rewe Agenda stehen Modernisierungen und Neubauten.

Billa kontert. Konkret plant Rewe in Österreich über 100 Neu- bzw. Umbauten von Filialen. Der Fokus liegt auf der Erweiterung und Modernisierung bereits vorhandener Standorte. Billa plant 26 Neubauten und 38 Umbauten. Der Schwerpunkt liegt in Wien und Niederösterreich.

Bei Adeg werden 2023 zwei Neubauten und sieben Modernisierungen anvisiert. Im Bereich Penny wird es heuer vier neue Märkte und drei Umbauten geben, und Bipa fährt mit 22 Projekten in die DFH Schlacht.

Ost-Offensive. Ebenfalls rund 450 Millionen Euro werden für Billa CEE und Penny International in Bulgarien, der Slowakei, Tschechien, Rumänien, Italien, Ungarn sowie iki in Litauen getätigt. 200 Märkte werden neu eröffnet oder modernisiert.

Penny mit Fleischhauer-Service. Folgende Themen stehen für Rewe Vorstand Marcel Haraszti 2023 außerdem im Vordergrund: Tierwohl und Energieeinsparungen. Bei allen Bedientheken von Billa und Billa Plus im Osten Österreichs ist das Frischfleisch in Tierwohl-Qualität von Ja! Natürlich und Fair zum Tier bereits erhältlich, die Umstellung wird in wenigen Monaten in ganz Österreich abgeschlossen sein. Penny punktet in Österreich mit eigenem Fleischhauerservice in über 220 von insgesamt 310 Märkten.

Grüne Filialen. Aktuell sind in Österreich 129 Filialen sowie Lager- und Zentralstandorte mit Photovoltaik-Anlagen ausgestattet und decken vor Ort bis zu 30 Prozent des Strombedarfs ab. Bereits bei 76 Filialen befinden sich E-Ladestationen, wobei die Schnellladekapazitäten schrittweise erhöht werden. Es wurden 2022 bereits sechs Märkte mit der Green-Pass Zertifizierung ausgezeichnet, bis 2025 sollen es 40 Filialen sein.


Aktuelle Top-Jobs


Auszeichnung für Sutterlüty

Als Zeichen der Wertschätzung, für die regionalen Marken, ist VOL.AT jährlich auf die Suche nach „Vorarlbergs bester Marke“. Die repräsentative, ungestützte Umfrage zum Thema „Vorarlberger Marken“ führte das Institut Dr. Auer bei der

→ 

Lebensmittel? Am liebsten stationär!

Wo wird am liebsten eingekauft? 83 Prozent der Österreicher:innen tätigen ihre Einkäufe im stationären Handel, wobei jede dritte Person es sogar vorzieht, ausschließlich vor Ort einzukaufen (36 Prozent). Für 48 Prozent der österreichischen

→ 

Voll pflanzlich: Rewe eröffnet veganen Markt

Ein Team aus zwölf Mitarbeitern kümmert sich auf 212 m² um mehr als 2.700 vegane Produkte von rund 300 Marken. Buntes Ladenkonzept: In der Optik wurde auf knalliges Gelb, sattes Grün und Rot gesetzt. Drei Self-Checkout-Kassen sowie

→ 

Kaufland: Online-Start in Österreich

Auf kaufland.at können Kunden aus über 6.400 Kategorien wählen. Dazu zählen etwa Wohnen, Elektronik, Garten & Baumarkt, Küche & Haushalt, Baby & Kind, Sport und Fashion. Mit diesem Schritt wagt sich der Marktplatz erstmals in

→ 

Neuer Spar im Nordbahnviertel

Die Filiale kommt auf rund 700m². Das Sortiment besteht aus rund 10.000 Produkten des täglichen Bedarfs sowie Delikatessen und Schmankerln. Dabei steht Frische klar im Vordergrund. Überzeugen können sich die Kundinnen und Kunden davon in

→ 
Werbung