REGAL Logo

Das Branchenmagazin für Handel & Industrie

© Wirlphoto_Amazon
Newsletter REGAL BranchenInfo

Das war die Quickstart Online Academy 2024

Werbung

Über 220 kleine und mittlere Unternehmen aus Österreich nahmen vergangene Woche an der ersten Quickstart Online Academy in der Ottakringer Brauerei teil.

Vor Ort waren Expert:innen aus Politik und Wirtschaft, unter anderem Eva-Maria Himmelbauer (Abgeordnete zum Nationalrat), Thorsten Behrens (Geschäftsführer, Österreichisches E-Commerce-Gütezeichen) und Sebastian Eckler (Head of Enterprise, Amazon Web Services Österreich). Panels, Kurse und Business-Speed-Dating boten Austauschmöglichkeiten und Einblicke in aktuelle Themen des heimischen E-Commerce, von Exportchancen über künstliche Intelligenz bis hin zu rechtlichen Herausforderungen. Iris Thalbauer, Geschäftsführerin der Wirtschaftskammer Österreich zum Event: „Was für eine tolle Veranstaltung! QuickStart Online in einem Live- Event mit interessanten Vorträgen zu Weiterbildung in der Digitalisierung, Chancen im Export für KMUs im E-Business, Speed -Datings zum Vernetzen uvm.“

Quickstart. Um Unternehmer:innen dabei zu unterstützen, das volle Potenzial des Onlinehandels auszuschöpfen, hat Amazon zusammen mit österreichischen Partnern wie der Sparte Handel der Wirtschaftskammer oder dem E-Commerce Gütezeichen die E-Learning-Plattform Quickstart Online ins Leben gerufen. In kostenlosen Seminaren und Workshops zum Thema E-Commerce teilen die Expert:innen ihr Wissen und unterstützen so lokale KMU bei der Digitalisierung ihres Geschäfts – egal, ob über einen eigenen Webshop oder einen Marktplatz wie Amazon. Bis heute konnten dadurch über 40.000 Unternehmer:innen in Österreich und Deutschland unterstützt werden. „Quickstart Online ist für unsere österreichischen Verkaufspartner, und diejenigen die es werden wollen, ein Ort des Austauschs und der Weiterbildung – nicht nur online. Wir möchten gemeinsam mit ihnen die Zukunft des E-Commerce gestalten“, berichtet Rocco Bräuniger, Amazon Country Manager Österreich und Deutschland.

Auszeichnung für Sutterlüty

Als Zeichen der Wertschätzung, für die regionalen Marken, ist VOL.AT jährlich auf die Suche nach „Vorarlbergs bester Marke“. Die repräsentative, ungestützte Umfrage zum Thema „Vorarlberger Marken“ führte das Institut Dr. Auer bei der

→ 

Lebensmittel? Am liebsten stationär!

Wo wird am liebsten eingekauft? 83 Prozent der Österreicher:innen tätigen ihre Einkäufe im stationären Handel, wobei jede dritte Person es sogar vorzieht, ausschließlich vor Ort einzukaufen (36 Prozent). Für 48 Prozent der österreichischen

→ 

Voll pflanzlich: Rewe eröffnet veganen Markt

Ein Team aus zwölf Mitarbeitern kümmert sich auf 212 m² um mehr als 2.700 vegane Produkte von rund 300 Marken. Buntes Ladenkonzept: In der Optik wurde auf knalliges Gelb, sattes Grün und Rot gesetzt. Drei Self-Checkout-Kassen sowie

→ 

Kaufland: Online-Start in Österreich

Auf kaufland.at können Kunden aus über 6.400 Kategorien wählen. Dazu zählen etwa Wohnen, Elektronik, Garten & Baumarkt, Küche & Haushalt, Baby & Kind, Sport und Fashion. Mit diesem Schritt wagt sich der Marktplatz erstmals in

→ 

Neuer Spar im Nordbahnviertel

Die Filiale kommt auf rund 700m². Das Sortiment besteht aus rund 10.000 Produkten des täglichen Bedarfs sowie Delikatessen und Schmankerln. Dabei steht Frische klar im Vordergrund. Überzeugen können sich die Kundinnen und Kunden davon in

→ 
Werbung