Das Branchenmagazin für Handel & Industrie

Brauerei Fohrenburg: Millioneninvestition

Werbung

Die seit 1881 tief in der Region verwurzelte Brauerei Fohrenburg steht für gleichbleibende Frische und höchste Qualität. Um diesen hohen Standard weiterhin zu gewährleisten, soll neben der modernsten Brautechnik nun auch die Flaschenabfüllanlage auf den heutigen Stand der Technik gebracht werden.

Dafür ist eine Millioneninvestition in die 40 Jahre alte Flaschenabfüllung notwendig. Diese Investition ist ein weiterer Meilenstein für die Brauerei Fohrenburg und damit auch für die Region. Denn die Brauerei ist in der Region verankert und nimmt die Verantwortung für Menschen sehr ernst: Als wichtiger Arbeitgeber der Region, durch regionales Engagement und nachhaltiges Wirtschaften. Hervorzuheben ist zum Beispiel die gute Zusammenarbeit mit der Firma LTW Intralogistics mit Sitz in Wolfurt. Gemeinsam wurden bereits einige erfolgreiche Projekte durchgeführt.

Braumeister Felix Schiffner erklärt: „Wir sind stolz auf die lange Geschichte unseres Standortes. Aber auch aktuell tut sich viel: Als Arbeitgeber für rund 110 Mitarbeiter aus der Region, mit Innovationen und Investitionen tragen wir viel zur regionalen Wertschöpfung bei. Damit setzen wir ein starkes Zeichen für den Standort Vorarlberg!“

Henkel unterstützt wieder Billa-Stiftung Blühendes Österreich

Henkel stellt eine Kofinanzierung in Höhe von 12.500 Euro zur Verfügung. Blühendes Österreich finanziert ausgewählte Projekte mit kooperativem Ansatz, die an der Schnittstelle von Weinbau, Naturschutz und Landschaftspflege agieren. Die

→ 

Vivatis übernimmt Gemeinschaftsverpfleger

Vorbehaltlich der Zustimmung durch die Wettbewerbsbehörde übernimmt die GMS Gourmet GmbH, als Marktführer in der Gemeinschaftsverpflegung in Österreich, 100 Prozent der Geschäftsanteile der SV Österreich GmbH. Die SV (Österreich) GmbH,

→ 

„WIR für greencare“: Neuerliche Auszeichnung

In der Begründung der Jury heißt es : „Wenn das Budget knapp ist, sind kreative Konzepte mit einer durchdachten Strategie unerlässlich. „Green Care – Wo Menschen aufblühen“ hat genau das, und zwar ohne jegliches Marketingbudget,

→ 

Vöslauer will Mehrwegquote verdoppeln

Dieses Ziel wurde auch in der Nachhaltigkeitsagenda 2030 verankert, mit der Vöslauer nach und nach nachhaltiger werden will. „Die Einführung der PET-Mehrwegflasche im Frühjahr 2022 markierte einen bedeutenden Schritt in Richtung

→ 

Anker setzt auf die EM

Der zusätzliche sportive Anreiz: Das Beliebteste erhält als Siegerprämie einen Fixplatz im Anker-Sortiment. Das sind die fünf neuen Anker-EM-Stars, die in den Anker-Filialen Appetit auf alle Matches machen werden: „Die Österreicherin “ –

→ 
Werbung