REGAL Logo

Das Branchenmagazin für Handel & Industrie

Newsletter REGAL BranchenInfo

GS1 mit neuem Standard für die Logistik

Werbung

Immer mehr Sendungen und Pakete werden verschickt, der neue GS1 Scan4Transport Standard setzt neue Maßstäbe und ermöglicht Zusatzinfos.

SSCC steht für Serial Shipping Container Code. Damit können Transporteinheiten eindeutig identifiziert werden. Die Zahlenfolge wird im GS1-128 Strichcode am Transportetikett angebracht. Dank GS1 Scan4Transport Standard können nun weitere Infos in einem 2D-Code verschlüsselt werden. Dazu gehören etwa Adressdaten, Lieferfenster, Hinterlegungspunkte oder Hinweise für ein spezielles Handling. Der spezielle Code soll sich für unterschiedliche Lieferungen eignen – von Kartons bis hin zu Paletten. An der Entwicklung waren Logistikdienstleister, Zustelldienste und GS1 Organisationen aus 22 Ländern beteiligt.


Global Sweets: Kompostierbarer Trinkhalm

Für Trinkhalme aus Plastik gibt es eine Reihe von Alternativen. Doch Cosima Natural ist anders. Eine Röhre aus gentechnikfreiem Maismehl und Wasser hergestellt. Ganz ohne Klebstoff oder andere Zusatzstoffe. Individuell färbbar mit

… mehr

Almdudler baut auf Nachhaltigkeit

Um den anfallenden CO₂-Fußabdruck zu neutralisieren, unterstützt Almdudler zwei ausgewählte österreichische Klimaschutzprojekte von Climate Austria. „Auch bei der Abfüllung unserer Almdudler und Spezi Produkte setzen wir auf Nachhaltigkeit

… mehr

Neue Magnum-Kampagne: „Genuss ist vielschichtig“

Im Rahmen dieser Kampagne lud Magnum Medienvertreter und einige ausgewählte Gäste in die MQ Libelle im Wiener Museumsquartier ein, zur Weltpremiere eines exklusiv für Magnum gegebenen virtuellen Auftritts in 8D-Sound. Alle Facetten ihrer

… mehr

Manner macht Honig

Der Honig der Manner-Bienen wird in den eigenen Manner-Shops in Wien und Wolkersdorf verkauft, die Bienen werden von Imkermeister Thomas Zelenka betreut. Die Pflanzengestaltung, damit sich die Bienen auch wohlfühlen, übernimmt die Firma

… mehr

Vivatis steigt mit 74 Prozent bei Wojnar ein

Gerald Hackl, Vorstandsvorsitzender der Vivatis Holding AG: „Einerseits erweitern wir damit unsere Expertise im Geschäftsbereich Frische- und Kühl-Convenience, andererseits bietet der Zusammenschluss für beide Unternehmen die Möglichkeit

… mehr
Werbung