REGAL Logo

Das Branchenmagazin für Handel & Industrie

Senior Trade Marketing Managerin Christl Kruiswijk und Karl Strobl, General Manager Varta Consumer Austria © Katharina Schiffl

Text: Verena Schneeweiß

Varta Consumer Batteries bringt Neuheiten für die stärkste Saison im Handel

Varta schärft das Profil

Werbung

Batterien, Akkus, Power Banks, Ladegeräte und Leuchten umfasst die Sparte Consumer Batteries seit Varta wieder zur Varta AG gehört und damit von Spectrum Brands losgelöst wurde. Der neue Auftritt konzentriert sich auf das Wesentliche.

870 Millionen Euro erwirtschaftete die Varta AG zuletzt. Ein Plus, das weit über dem Marktwachstum von 20 Prozent lag. „Auch heuer schauen wir mit Argus-Augen auf die Marktentwicklung“, sagt Karl Strobl, General Manager Varta Consumer Austria, im REGAL-Gespräch. Die Pandemie sowie die neue Eigentümer-Situation haben die Geschäftsentwicklung beflügelt. Das Niveau hat sich auf einem hohen Level stabilisiert. „Das Potenzial wird damit für die nächsten Jahre geringer, da wir davon ausgehen, dass einige Vorziehkäufe getätigt wurden“, so Strobl. Doch die Kurve der Sparte Consumer Batteries bewegt sich ganz klar in eine Richtung: aufwärts. Mit 47,8 Prozent Marktanteil (lt. Nielsen, inklusive Diskont und Drogerie) wird fast jeder zweite Euro für Varta ausgegeben. Verglichen zum Vorjahreszeitraum, lag das Marktanteilsplus Mitte Oktober bei zwei Prozent. Das Ziel für den Jahresabschluss: „Wir wollen die Marktdynamik beibehalten und das YTD-Wachstum von zwei Prozent zumindest beibehalten.“ Im Wettrennen der Batterie-Produktfamilie legen AA- und AAA-Batterien sowie Typ C eine stabile Entwicklung hin. Mit großen Zuwachsraten fällt weiterhin die gesamte Gruppe der Knopfzellen-Batterien auf. „Batterien sind für jeden Vertriebskanal ein gutes Produkt, nicht nur wegen der guten Drehung.“ 

Platzierung. Gerade im letzten Quartal ist der Kategory-Captain auch stark mit Zweitplatzierungen im Handel
vertreten. „Wir haben gesehen, dass gerade in Zeiten von Corona eine Platzierung in den Hauptlaufzonen wesentlich war. Hier wurden seitliche Gänge weniger frequentiert“, so Senior Trade Marketing Managerin Christl Kruiswijk. Für die Weihnachtssaison sieht sich Strobl gerüstet. „Die Kurve hat sich durch die Lockdowns etwas verändert. Aber wir sind ein Saisonartikel, der Peak in der Vorweihnachtszeit bleibt am stärksten“, sagt Strobl. Kassenplatzierungen seien vor allem für die Top Seller sinnvoll. „Die Batterie ist ein hoher Impuls-Artikel“, erklärt Strobl. Wichtig für Zusatzgeschäfte ist weiterhin die Verbundplatzierung. Von Weihnachtsartikeln im Baumarkt bis hin zu Duftspendern, wo Batterien zum Einsatz kommen. 

Der große Relaunch der Marke Varta soll die Entwicklung nochmals ankurbeln. Das neue Dekor wird sukzessive am POS ausgerollt. Derzeit befinden sich die neu designten AAA- und AA-Batterien sowie weitere komplett neu verpackte Power Bank-Produkte in der Auslieferung. Statt
der Kunststoff-Blister kommt beispielsweise ausschließlich Karton zum Einsatz. „Alleine durch die Umstellung der Blisterverpackung können wir 94 Tonnen Kunststoff pro Jahr einsparen.“ In einem letzten Schritt werden die Multipacks umgestellt. Bis 2025 soll die gesamte Produktpalette weitgehend in Karton verpackt sein. Wichtig für die Händler: „Der EAN-Code bleibt gleich, somit sind keine Änderungen im Kassensystem notwendig“, so Kruiswijk. Neben der Optik wurde auch die Leistungsfähigkeit verändert und um fünf bis sechs Prozent erhöht. 

Neu. Produktseitig punktet Varta mit einem Ultra Fast Charger, der Induktionsladen für G-fähige Geräte ermöglicht, sowie mit einem Wireless Power Bank. Außerdem: eine UV-Taschenlampe, die neue Kopflicht „Outdoor Sports Pro“-Serie und die 1000 Lumen starke Taschenlampe Night Cutter F40, die nun mit Batterie betrieben werden kann.

Werbung

ECR: Neue Publikation zur Kreislaufwirtschaft

Sie enthält außerdem sechs Artikel von Experten, die über die Notwendigkeit des Übergangs zu einer  Kreislaufwirtschaft  sprechen. Diese globale Publikation der ECR-Community zur Kreislaufwirtschaft hat ein klares Ziel: Sie soll

… mehr

Ziegler Edelbrände: Kattus-Borco für Österreich-Vertrieb

Ab sofort sind drei Edelbrände und zwei aromatische Edelgeiste exklusiv bei Kattus-Borco erhältlich. „Mit den schmackhaften Edelbränden aus Freudenberg wurden bereits Friedensabkommen besiegelt und Staatsverträge geschlossen, Feste

… mehr

Neue Home Office Welt bei Unilever Austria

„Bereits vor Pandemiezeiten gab es bei uns sehr flexible Arbeitszeitmodelle, wie etwa Jobshares auf allen Ebenen, Teilzeitmodelle, Homeoffice Kultur etc. Deshalb ist uns die Umstellung auf Homeoffice vergleichsweise gut gelungen. Die

… mehr

Privatbrauerei Zwettl trotzt Corona-Krise

2021 wurden in Summe 210.000 Hektoliter Getränke (+2,24 Prozent im Vergleich zu 2020), davon 195.200 Hektoliter Bier (+1,14 Prozent), umgesetzt. Damit konnte Zwettler 2021 den Ausstoß des Jahres 2019 von 194.400 Hektolitern Bier nochmals

… mehr

Marmelade mit Sinn

Die Wiener Tafel ist ein unabhängiger Sozial- und Umweltverein und rettet bis zu vier Tonnen Lebensmittel pro Tag vor dem Müll. Mit den Warenspenden von Handel, Industrie und Landwirtschaft konnten im Jahr 2020 insgesamt 567.000 Kilogramm

… mehr
Werbung