Das Branchenmagazin für Handel & Industrie

Fasching: 30 Millionen Euro Mehrumsatz

Werbung

Kurz vor Faschingsdienstag bringt der Handelsverband seine Prognose: Mehreinnahmen von mehr als 30 Millionen Euro werden erwartet. 63 Euro pro Kopf sollen für Verkleidung, Lebensmittel, Deko und Make-up ausgegeben werden.

"Die meisten Kund:innen greifen Jahr für Jahr bei Verkleidungen und Kostümen zu, gefragt sind aber auch Lebensmittel, Dekorationsartikel und Make-up für die eigene Faschingsparty. Traditionell haben hierzulande vor allem Familien mit minderjährigen Kindern den Fasching als Shopping-Anlass ganz oben auf dem Einkaufszettel stehen. Die durchschnittlichen Ausgaben pro Person liegen heuer bei 63 Euro, wobei aber fast zwei Drittel der Menschen den Fasching nicht feiern werden", fasst Rainer Will, Geschäftsführer des Handelsverbandes, die zentralen Ergebnisse des jüngsten HV Consumer Checks (in Kooperation mit Mindtake Research) zusammen.

Das Goldene Horn: Hofer, Billa und Spar sind Werbesieger

Gewinner. In der Kategorie „Flugblatt LEH“ gingen die ersten drei Plätze an Hofer, gefolgt von Billa und Spar. Bei „Flugblatt Handel“ konnte sich Bipa (mit der Agentur AANDRS) vor dm und XXXLutz durchsetzen. Und auch bei den regionalen

→ 

MPreis: Bäckerei Therese Mölk öffnet Werkstor

Nach der Einführung in die Unternehmensgeschichte konnten Besucher*innen den Bäcker- und Konditormeister*innen über die Schultern schauen und Backwaren verkosten. Im Rahmen des „Offenen Werkstors“ konnte man in der Bäckerei Therese Mölk

→ 

Smatrics E-Mobility Talk: Potenzial für Supermärkte und Tankstellen

Ladeinfrastrukturbedarf wird sich verdreifachen. Mit aktuell mehr als 21.000 Ladepunkten gehört das österreichische Ladenetz zu den bestausgebauten in Europa. „Die Nordics, allen voran Norwegen, sind uns jedoch bei der E-Mobilität mit

→ 

Bipa: Neueröffnung in Wien

„Als Drogeriefachhändler mit den österreichweit meisten Standorten sind wir stolz darauf, für unsere Kund:innen in Wien ab sofort unsere neue Filiale im innovativen Layout zu betreiben“, freuen sich die Geschäftsführer Markus Geyer und

→ 

Transgourmet Klagenfurt feierlich eröffnet

Klagenfurt ist neben Villach der zweite Transgourmet in Kärnten, insgesamt betreibt das Unternehmen 16 Standorte in Österreich. Zielgruppe sind mehr als 2.500 Gastronomie- und Tourismusbetriebe sowie Wiederverkäufer, Selbstständige und

→ 
Werbung