REGAL Logo

Das Branchenmagazin für Handel & Industrie

v.l.n.r.: Rainer Eschrich, KeyAccount Manager Gewista; Maria Gössinger, Innovate Manager Gewista; Julia Zeilinger, Client Service Dentsu; Timo Ambroz, Digital Media Specialist Brau Union © Gewista
Newsletter REGAL BranchenInfo

Gewista launcht neue Werbeform

Werbung

Der Out-of-Home-Marktführer Gewista startet mit einer neuen Werbeform am österreichischen Markt: Künftig können Formatsprengungen, wie beispielsweise Flaschen oder andere große Objekte die mittels LED-Technologie hinterleuchtet werden, gebucht werden.

Die Großbrauerei Gösser setzt als erstes Unternehmen auf diese neue Werbeform an sieben Standorten in Linz, Klagenfurt, Salzburg und Wien. „Wir arbeiten mit unserer Innovate-Unit laufend daran, unseren Kund:innen ein noch breiteres Angebot an kreativen Möglichkeiten zu bieten. Daher ist es für uns immer etwas ganz Besonderes, wenn wir innovative und reichweitenstarke Formate neu ins Leben rufen können. Mit der hinterleuchteten Werbesprengung hauchen wir den Botschaften unserer Kunden ab sofort noch mehr Leben ein und steigern die Awareness um ein Vielfaches“, so Andrea Groh, Chief Sales Officer bei Gewista. Die Konstruktion ist modular aufgebaut und setzt sich aus holzbasierten Verbundstoffen mit wasserbasierten Lacken ohne Lösungsmittel zusammen. Dadurch können 70 Prozent der eingesetzten Materialien wieder verwendet werden.

Vivatis spendet Lebensmittel an Sozialmärkte

Die bereits zweite größere Hilfslieferung, nach der im Jahr 2023, soll die Situation in den Sozialmärkten des Roten Kreuzes in ganz Oberösterreich entspannen. Denn aufgrund der Teuerung ist die Anzahl der Kund:innen permanent gestiegen –

→ 

Krüger Austria: Markenübernahme von benco und suchard express

Bereits Ende 2023 fand die Übernahme der Markenrechte statt und die Produktion und der Vertrieb von suchard express und benco wurden sukzessive in die Krüger Group integriert. Dabei wurde die gesamte Produktpalette von Carambar & Co

→ 

Rauch mit neuen Rekordzahlen

Das Wachstum umfasste alle Geschäftsbereiche. Das vergangene Jahr war mit einem Plus von 150 Mio. EUR und einem Gruppenumsatz von 1,69 Mrd. EUR wiederum ein Rekordjahr für den Vorarlberger Fruchtsafthersteller. Maßgeblich beteiligt waren

→ 

Kräuterlikör des Jahres 2024

Der Kärntner Kräuterlikör Gurktaler gewann Gold und erhielt zusätzlich zum zweiten Mal in Folge die Sonderauszeichnung „Kräuterlikör des Jahres 2024 International“. Andrea Burger (Brand Management, Wien): „Wir von Gurktaler sind stolz

→ 

Mohrenbrauerei: Vorreiter mit Leichtglasflasche

Nachhaltige Alternative mit Mehrwert. Die 0,33-Liter-Leichtglasflasche verursacht nur ein Viertel der Emissionen herkömmlicher Mehrweg-Flaschen – und punktet gleichzeitig als robuste, komfortable und wirtschaftlich attraktive Alternative.

→ 
Werbung