REGAL Logo

Das Branchenmagazin für Handel & Industrie

v.l.: Harald Mießner, Vorstand BILLA Vertrieb, Rainer Schwarz, Geschäftsführer von DPD Österreich, Daniela Reumann, Bereichsleitern BILLA Vertrieb, Leonhard Schitter, CEO der Salzburg AG und Lukas Wieser, myflexbox © Billa/ Harson
Newsletter REGAL BranchenInfo

Billa setzt auf Paketservice

Werbung

Billa und Billa Plus wollen Zusatzleistungen wie den Paketservice weiter ausbauen. In Kooperation mit myflexbox können kontaktlose Übergaben vor ausgewählten Billa Plus Märkten in Wien, Graz und Linz stattfinden.

Seit Anfang April gibt es bei den Märkten von Billa Plus in der Favoritenstraße 241 (1100 Wien), Laxenburger Straße 66 (1100 Wien), Swatoschgasse 3 (1110 Wien), Bergmillergasse 7 (1140 Wien), Jedleseerstraße 51A (1210 Wien), Sterngasse 6 (1230 Wien), Speisinger Straße 135 (1230 Wien) und Breitenfurter Straße 263 (1230 Wien) sowie in Linz in der Poschacherstraße 34 und in Graz in der Gaswerkstraße 2 je einen der kleinen Mikrologistik-Hubs Myflexbox von der Salzburg AG. „Das Ziel dieses neuen Service ist, allen Nutzern Zeit, Stress und unnötige Wege zu sparen und natürlich auch die CO₂-Bilanz positiv zu beeinflussen“, erklärt Leonhard Schitter, CEO der Salzburg AG. Mittelfristig will das Unternehmen mit Myflexbox das größte anbieterunabhängige Smart-Locker-Netzwerk in Österreich betreiben.

Lokale Händler. Der smarte Service ist aber nicht nur aufgrund der Zunahme des Onlinehandels interessant. Die Möglichkeit, Pakete vor oder nach dem Einkaufen abzuholen, reduziert unnötige Wege und erleichtert den Alltag. Das wiederum steigert die Kundenzufriedenheit und verbessert die CO₂-Bilanz ganzer Lebensräume, weil nicht nur Paketdienstleister die offene Systemlösung von Myflexbox nutzen können. Für lokale Händler besonders interessant etwa ist die Möglichkeit des indirekten Warenaustauschs: Sie können die smarten Locker für die Hinterlegung ihrer Waren verwenden – sicher und kontaktfrei. „Wir bieten unseren Kunden bei Billa gerne zusätzliche Dienstleistungen wie Paketservice an. Das decken wir österreichweit bei Billa gemeinsam mit DPD ab und haben nun mit Myflexbox eine zukunftsweisende Lösung, die wir an Billa Plus Standorten einsetzen und weiter ausbauen wollen“, so Harald Mießner, Vorstand Billa Vertrieb.


mobile-pocket App: Nutzerzahlen steigen

Mit mobile-pocket möchte der App-Entwickler bluesource Händlern die Möglichkeit bieten, Kundenbindungsprogramme ganz einfach auf das Smartphone zu bringen und mit Payment-Möglichkeiten zu verknüpfen. Bis jetzt sind 25 Händler involviert

… mehr

Grow Lehrlingsfestival in der Plus City mit Live Streaming-Event

Das Programm wird von 2 Tagesbart und weiteren YouTubern wie z.B. Noa Gusi und Influencern moderiert. Im Fokus stehen, neben Lehrlings-Videos und Unternehmensdarstellungen, auch Vorträge von Top Speakern zum Thema

… mehr

ÖIF: Fachspezifische Deutschkurse für Lebensmittelhandel

Die fachspezifischen Online-Deutschkurse für Beschäftigte und Arbeitssuchende umfangreiche und vielseitige Wortschatztrainings (Hygiene, Lagerung und Haltbarkeit) und auf die Branche zugeschnittene Übungen im Kommunikationsbereich.

… mehr

DPD Austria zündet Investitionsturbo

Vor allem die Sortierleistung liegt im Fokus. „In diesem Jahr nehmen wir nochmals rund elf Millionen Euro für den Depotausbau und für die Erweiterung der Fördertechnik in acht Niederlassungen in die Hand. Damit steigern wir die

… mehr

450 Mille: Aupark Center Bratislava verkauft

Aupark Bratislava hat eine Brutto-Verkaufsfläche von 59.600 m², die im Vorjahr von 11,8 Millionen Personen besucht wurde. Mit dem Kauf der Fläche wird Wood & Company zum zweitgrößten Besitzer von Büroflächen und Shopping Centern in

… mehr
Werbung