REGAL Logo

Das Branchenmagazin für Handel & Industrie

Die feierliche Eröffnung des Vollautomatischen Kleinteilelagers in Traun (OÖ) © Pelzl Roland

Mehr zu diesem Thema:

Newsletter REGAL BranchenInfo

RWA eröffnet erstes vollautomatisches Kleinteilelager

Werbung

Die Raiffeisen Ware Austria (RWA) eröffnete am Logistikstandort in Traun (OÖ) das erste vollautomatische Kleinteilelager. Das neue Lager wurde in 16 Monaten Bauzeit errichtet und ist bereits seit Mitte Oktober 2022 in Betrieb.

Auf über 2.000 m² Lagerfläche finden 47.000 neue Behälterplätze in 14 Meter hohen Regalen Platz, die mittels automatisierten Robotersystemen bedient werden. „Das vollautomatisierte Lager ist Ausdruck für die Innovationsbereitschaft, Leistungsfähigkeit und Zukunftsorientierung der RWA. Wir haben rund zehn Millionen Euro in den digitalen Ausbau unserer Logistik‐  und Lagerinfrastruktur für Haus & Garten, Baustoffe und Energie in Traun investiert. Dadurch kann auch in Zukunft eine rasche und flächendeckende Versorgung aller Lagerhaus‐Genossenschaften und ihrer Kund:innen gewährleistet werden“, so RWA‐Generaldirektor, Reinhard Wolf.

Haus und Garten. Traun ist der zentrale Logistik‐Hub für den RWA‐Bereich Haus & Garten. Von hier aus werden wöchentlich rund 900 Standorte in Österreich, Italien und Deutschland beliefert. Auf einer Gesamtfläche von ca. 70.000 m² werden über 17.000 Artikel aus den Bereichen Haus & Garten, Baustoffe, Energie, aber auch landwirtschaftlicher Fachbedarf und Produkte für den Lagerhaus Onlineshop gelagert und umgeschlagen. Pro Jahr werden mehr als fünf Millionen Picks kommissioniert und versendet. Das KLT hat insgesamt rund 75 Mitarbeiter:innen und macht einen Jahresumsatz von mehr als 130 Millionen Euro.

Coop mit Umsatzwachstum

Der Bereich Großhandel und Produktion verzeichnete demnach im Gesamtumsatz eine währungsbereinigte Zunahme von 5,5 Prozent auf umgerechnet 17,4 Milliarden Euro (CHF 16,6 Milliarden). Der Gesamtumsatz der Coop-Supermärkte inklusive Coop.ch

→ 

Aktuelle RollAMA-Zahlen: Bio-Markt bleibt stabil

Sortiment. Die Käuferreichweite liegt bei 98,1 Prozent. Während die gekauften Mengen leicht zurückgingen, stieg die Einkaufsfrequenz. Ein Blick auf die Sortimente zeigt: Die höchsten wertmäßigen Bio-Anteile hält weiterhin der

→ 

dm ist Kunden-Liebling

450.000 Verbraucherinnen und Verbrauer wurden zu 1.986 Anbietern aus 181 Branchen von Gesundheit bis Reisen und Tourismus online befragt. Der Fokus liegt dabei klar auf den Interessen und Wünschen der Kunden. Autor ist die Gesellschaft für

→ 

dm bietet Passfoto-Service dank KI

Mit der Passfoto-App kann zu Hause am Handy ein biometrisches Bild erstellt und anschließend bei dm an der Cewe Fotostation ausgedruckt werden. Schon in den ersten Wochen druckten Kund:innen pro Woche bis zu 200 Passbilder aus. „Wir sehen

→ 

Rewe: 100 Prozent Fairtrade Kakao bei Eigenmarken

Aktuell werden 900 Fairtrade-Produkte, darunter über 120 Eigenmarken-Produkte über das gesamte Sortiment angeboten. So finden beispielsweise Penny-Kund:innen mehr als 40 Fairtrade-Artikel im Shop vor – von Schoko-Artikeln, Süßwaren,

→ 
Werbung