Das Branchenmagazin für Handel & Industrie

© Nestlé Aleksandra Kawka

Nestlé pusht Garden Gourmet mit Foodtruck

Werbung

Alexander Zoubek und sein Team von Divison4 freuen sich über ein aufmerksamkeitsstarkes Projekt für Nestlé Österreich.

Die Wiener Agentur setzt für die Nestlé Marke Garden Gourmet das Design eines Foodtrucks um, der das Publikum auf Messen und Events als attraktive Bühne mit der Verkostung von veganen Produkten begeistert. Dabei liegt größtes Augenmerk auf der geschmacklich wie auch optisch perfekten Präsentation der Köstlichkeiten für einen fleischfreien Lifestyle. Inspiriert vom Slogan „plant based never tasted so good“ erfüllt der Foodtruck den Anspruch, die pflanzenbasierte Küche von Garden Gourmet in visueller Hinsicht genussvoll ins Bild zu rücken. Seine Premiere feierte der Nestlé Garden Gourmet Foodtruck kürzlich am 4Gamechangers Festival in der Marx Halle in Wien. Der nächste große Auftritt erfolgt bei Österreichs größtem Streetfood-Festival, der beliebten Veganmania, die vom 30. Mai bis 2. Juni 2024 alle Genießer fleischfreier Gerichte ins MQ Wien einlädt.

„Mit Alexander Zoubek und seinem Team haben wir einen Partner an der Seite mit jahrzehntelanger Erfahrung und Professionalität in der Inszenierung von Event-Markenauftritten. Überzeugt hat uns Division4 sowohl mit Top-Service-Orientiertheit und 360 Grad Umsetzungsstärke mit Gespür für die Inszenierung des Lifestyles, den wir vermitteln wollen: pflanzenbasiert, genussorientiert und einfach köstlich. Katharina Keimelmayr, Head of Corporate Affairs & Marketing bei Nestlé Österreich.

Henkel unterstützt wieder Billa-Stiftung Blühendes Österreich

Henkel stellt eine Kofinanzierung in Höhe von 12.500 Euro zur Verfügung. Blühendes Österreich finanziert ausgewählte Projekte mit kooperativem Ansatz, die an der Schnittstelle von Weinbau, Naturschutz und Landschaftspflege agieren. Die

→ 

Vivatis übernimmt Gemeinschaftsverpfleger

Vorbehaltlich der Zustimmung durch die Wettbewerbsbehörde übernimmt die GMS Gourmet GmbH, als Marktführer in der Gemeinschaftsverpflegung in Österreich, 100 Prozent der Geschäftsanteile der SV Österreich GmbH. Die SV (Österreich) GmbH,

→ 

„WIR für greencare“: Neuerliche Auszeichnung

In der Begründung der Jury heißt es : „Wenn das Budget knapp ist, sind kreative Konzepte mit einer durchdachten Strategie unerlässlich. „Green Care – Wo Menschen aufblühen“ hat genau das, und zwar ohne jegliches Marketingbudget,

→ 

Vöslauer will Mehrwegquote verdoppeln

Dieses Ziel wurde auch in der Nachhaltigkeitsagenda 2030 verankert, mit der Vöslauer nach und nach nachhaltiger werden will. „Die Einführung der PET-Mehrwegflasche im Frühjahr 2022 markierte einen bedeutenden Schritt in Richtung

→ 

Anker setzt auf die EM

Der zusätzliche sportive Anreiz: Das Beliebteste erhält als Siegerprämie einen Fixplatz im Anker-Sortiment. Das sind die fünf neuen Anker-EM-Stars, die in den Anker-Filialen Appetit auf alle Matches machen werden: „Die Österreicherin “ –

→ 
Werbung