REGAL Logo

Das Branchenmagazin für Handel & Industrie

Mehr zu diesem Thema:

Newsletter REGAL BranchenInfo

Staud’s Pavillon am Brunnenmarkt geehrt

Werbung

Die Wurzeln von Staud´s Marktstand gehen zurück bis in die Österreichisch-Ungarische Monarchie ins Jahr 1883, als der Urgroßvater von Hans Staud bereits mit Obst und Gemüse handelte. Der Staud’s Pavillon wurde nun als „Wiener Traditionsmarktstand“ ausgezeichnet. Marktamtsdirektor Andreas Kutheil überreichte die besondere Plakette an Staud’s Gründer Hans Staud.

Begonnen hat alles mit Marillen und Gurken. Heute trägt das Wiener Traditionsunternehmen seine süßen und feinsauren Delikatessen von New York bis Tokyo in die ganze Welt. Die Wurzeln des Familienbetriebs gehen auf einen Gemüse- und Obstgroßhandel am Brunnenmarkt zurück, wo heute noch der Staud‘s Pavillon steht. Mittlerweile führt dieser mehr als 300 Sorten der Marke Staud’s Wien neben ausgewählten Produkten von regionalen Partnerbetrieben. 

Hans Staud gründete das Unternehmen 1971 mit 23 Jahren und begann inmitten des 16. Bezirks Ottakring Obst und Gemüse zu veredeln – damals hinter dem Rücken seines Vaters aber immer mit dem Zuspruch seiner Mutter. „Mama“ Johanna Staud führte den Marktstand bis zu ihrem Tod mit viel Freude und Leidenschaft gemeinsam mit Hans Staud.

Der „Traditionsmarktstand“ wird als besondere Auszeichnung vom Wiener Marktamt nur an langjährig ansässige Betriebe auf den Märkten der Stadt verliehen. Ausgezeichnete Qualität der angebotenen Waren, Freundlichkeit und Verlässlichkeit sowie letztendlich die Zufriedenheit der Kundinnen und Kunden gelten dabei als zentrale Kriterien.

Café+co erweitert Verpflegungsradius

„café+co investiert in die Zukunft der besten Pause. Wir verfolgen konsequent unsere Verdichtungsstrategie und setzen auf Innovation. So können wir unser Angebot nachhaltig ausweiten und an zusätzlichen Standorten als Pausenbegleitung

→ 

DHBW Heilbronn: Retail Innovation Days

Am 9. und 10. Juli füllte der mittlerweile drittgrößte Handelskongress Deutschlands die Aula am Bildungscampus. Fazit: Keine Entwicklung durchdringt alle Branchen und Geschäftsfelder so nachhaltig wie Künstliche Intelligenz. Und keine

→ 

Lehrlingsevent der Wellpappe-Industrie

Das Austrian Sports Resorts – BSFZ Faaker See – bildete den Rahmen für die ‚Wellpappe Adventure Days‘, den österreichweiten Lehrlingsevent der heimischen Wellpappe-Branche. „Einmal im Jahr kommen wir hier am Faaker See zusammen, um für

→ 

Zehn Jahre GS1 Sync

Eine 0,35l-Flasche Frucade war damals das erste Produkt, das in den Stammdatenpool eingestellt wurde. Heute befinden sich mittlerweile über eine halbe Million Artikeldaten im Datenpool. GS1 Austria Geschäftsführer Gregor Herzog: „Unsere

→ 

Brau Union Österreich: Wechsel in der Leitung der Kommunikation/Nachhaltigkeit

So hat die Wirtschaftswissenschafterin und Diplom-Biersommeliere zwölf Jahre die Unternehmenskommunikation als mehrmals beste Unternehmenssprecherin in der Markenartikelindustrie Österreichs (zuletzt 2023) geleitet und dem Bereich ESG

→ 
Werbung