REGAL Logo

Das Branchenmagazin für Handel & Industrie

v.l.n.r.: Kurt Bernegger sen., Geschäftsleitung Bernegger GmbH, Laurent Auguste, CEO Der Grüne Punkt, Thomas Stelzer, Landeshauptmann Oberösterreich, Kurt Bernegger jun., TriPlast Geschäftsführer, Leonore Gewessler, Klimaschutzministerin, Harald Hauke, ARA Vorstand, Jürgen Secklehner, TriPlast Geschäftsführer, Dennis Völler, TriPlast Geschäftsführer © Hermann Walkolbinger

Mehr zu diesem Thema:

Newsletter REGAL BranchenInfo

Sortieranlage „TriPlast“ eröffnet

Werbung

Es ist vollbracht. Die Sortieranlage TriPlast im oberösterreichischen Ennshafen wurde kürzlich feierlich eröffnet.

Die Eigentümer ARA, Bernegger und Der Grüne Punkt begrüßten unter anderen Klimaschutzministerin Leonore Gewessler und Landeshauptmann Thomas Stelzer. Gewessler: „Österreich hat sich zum Ziel gesetzt, das Recycling von Kunststoffverpackungen bis 2025 zu verdoppeln. Die neue Sortieranlage leistet hierfür einen wichtigen Beitrag, weil sie Materialien für das anschließende Recycling aufbereitet und so die wertvollen Rohstoffe nicht verloren gehen. Die neue Anlage ist damit ein wichtiger Baustein für die österreichische Kreislaufwirtschaft und stärkt gleichzeitig den Klimaschutz.“

Kapazitäten. TriPlast hat eine Sortierkapazität von 100.000 Tonnen Kunststoff- und Metallverpackungen pro Jahr. Damit können 50 Prozent aller österreichischen Leichtverpackungen sortiert werden. Die Anlage kann aus mehr als 20 verschiedenen Rohstoffen selektieren. Neue Produkte wie Shampoo-Flaschen, Kanister, Folien oder Bauteile für die Automobil- und Elektroindustrie entstehen. In das Projekt wurden 65 Millionen Euro investiert, es entstehen mehr als 60 neue Green Jobs.

Café+co erweitert Verpflegungsradius

„café+co investiert in die Zukunft der besten Pause. Wir verfolgen konsequent unsere Verdichtungsstrategie und setzen auf Innovation. So können wir unser Angebot nachhaltig ausweiten und an zusätzlichen Standorten als Pausenbegleitung

→ 

DHBW Heilbronn: Retail Innovation Days

Am 9. und 10. Juli füllte der mittlerweile drittgrößte Handelskongress Deutschlands die Aula am Bildungscampus. Fazit: Keine Entwicklung durchdringt alle Branchen und Geschäftsfelder so nachhaltig wie Künstliche Intelligenz. Und keine

→ 

Lehrlingsevent der Wellpappe-Industrie

Das Austrian Sports Resorts – BSFZ Faaker See – bildete den Rahmen für die ‚Wellpappe Adventure Days‘, den österreichweiten Lehrlingsevent der heimischen Wellpappe-Branche. „Einmal im Jahr kommen wir hier am Faaker See zusammen, um für

→ 

Zehn Jahre GS1 Sync

Eine 0,35l-Flasche Frucade war damals das erste Produkt, das in den Stammdatenpool eingestellt wurde. Heute befinden sich mittlerweile über eine halbe Million Artikeldaten im Datenpool. GS1 Austria Geschäftsführer Gregor Herzog: „Unsere

→ 

Brau Union Österreich: Wechsel in der Leitung der Kommunikation/Nachhaltigkeit

So hat die Wirtschaftswissenschafterin und Diplom-Biersommeliere zwölf Jahre die Unternehmenskommunikation als mehrmals beste Unternehmenssprecherin in der Markenartikelindustrie Österreichs (zuletzt 2023) geleitet und dem Bereich ESG

→ 
Werbung