REGAL Logo

Das Branchenmagazin für Handel & Industrie

Mario Günther Rauch, Geschäftsführer © Rewe Group, Stefan Gergely

Text: Anna Lena Wagner

jö Bonus Club: Vier Millionen Nutzer

Werbung

16 Partner, vier Millionen aktive Nutzer, 5.000 Standorte, eine App mit 1,4 Millionen Downloads und eine Nutzung von einer Million Mal pro Tag – das ist die Bilanz des jö Bonus Club nach zwei Jahren. Konkret nutzt jeder zweite Österreicher die Kundenbindungskarte des Multipartnerprogrammes. Im Bundesland-Ranking sammeln die Burgenländer dicht gefolgt von den Nieder­österreichern und Wienern die meisten Ö’s.

Werbung

On- und Offline-Welt. Erleichterung im Alltag ist das Ziel des Bonus Clubs, gepaart mit der Verbindung von analoger und digitaler Welt. Neben der jö Bonus Club App, die über 1,4 Millionen Downloads aufweist, hat das Unternehmen dieses Jahr die Scan & go Lösung mit dem Namen „jö&GO!“ eingeführt. „Seit Februar können Mitglieder mit einem Scan zeitgleich die Kundenvorteile des jö Bonus Clubs nutzen und ihren Einkauf bezahlen“, erklärt jö Bonus Club Geschäftsführer Mario Günther Rauch. Der Datenberg, der durch das Kundenbindungsprogramm zusammenkommt, bleibt im Haus, versichert Rauch. „Die Partner bekommen Stammdaten zugeschickt, aber nicht das Einkaufsverhalten.“

Partner. In puncto Partner setzt der Club nicht nur auf den Lebensmittelhandel, mit allen Rewe Standorten, sondern auch auf Gastronomie-, Reise-, Gesundheits-, Versicherungs- und auf Finanzpartner. In rund 5.000 Betrieben kann die Karte oder App zum Einsatz kommen, rund 16 Partner sind aktuell Teil des Clubs. „Dieses Jahr kommt noch ein neuer Partner hinzu, im Schnitt sind ein bis zwei neue Partner die Regel.“


PET to PET feiert und erweitert Fläche

Die Bilanz im heurigen Jahr bisher: ein neuer Rekordwert von 15.131 Tonnen recycelten PET-Getränkeflaschen. „Mit Ende des Jahres rechnen wir mit einer Kapazität von 30.000 Tonnen PET-Material, das entspricht 1,2 Milliarden PET-Flaschen“,

… mehr

hello again expandiert

Preissteigerungen und der damit verbundene Konsum-Rückgang machen es für Unternehmen immer wichtiger, sich um ihre Kundschaft zu bemühen. Eine digitale Kundenbindungs-Lösung zu verwenden sei, laut dem Unternehmen, relevanter denn je. “Wir

… mehr

Sonnentor eröffnet im Westfield Donau Zentrum

Die Verkaufsfläche beträgt rund 70 Quadratmeter. Betrieben wird der Shop von der Unternehmerfamilie Gradwohl, die als Sonnentor Franchise Partner mit dem neuen Store im DZ nun bereits den fünften dieser Art führt. Im Jahr 2008 startete das

… mehr

Tchibo baut Kaffee-Kompetenz aus

Wichtiger Vertriebskanal bleiben auch die 5.000 Depots im Handel. Neuerdings ist Tchibo auch am Mobilitätsmarkt tätig. Seit Anfang September können Kunden aus drei Auto-Abos wählen. „Es läuft gut. Wir liegen bei 100 Auto-Abos im ersten

… mehr

33. Internationale Aktionswaren- und Importmesse

Die insgesamt 260 Aussteller aus 22 Ländern konnten ein Plus von 15 Prozent gegenüber der Frühjahresmesse erzielen. Rund 5.000 Fachbesucher aus 66 Ländern besuchten die Messe. Hoch im Kurs der diesjährigen IAW stehen nachhaltige Produkte

… mehr
Werbung