REGAL Logo

Das Branchenmagazin für Handel & Industrie

Jörg Pizzera

Jörg Pizzera

Neuer Konzern-Marketingleiter bei Spar

Paukenschlag bei der Spar. Jörg Pizzera wird Gerhard Fritsch nachfolgen.

Die Ära von Dr. Gerhard Fritsch (66) als konzernaler Marketing-Chef geht zu Ende. Fritsch, der seit 36 Jahren im Unternehmen ist und seit 2004 sehr erfolgreich das Spar-Konzernmarketing führt, wird seine Funktionen mit 1.1.2023 an Mag. Jörg Pizzera (47) übergeben. Der studierte Ökonom war nach Stationen in der Lebensmittelerzeugung zuletzt Senior Marketing Director bei McDonald´s Europe.

Viele persönliche Auszeichnungen und zahlreiche Prämierungen für äußerst erfolgreiche Marketingmaßnahmen durfte auch Dr. Gerhard Fritsch während seiner langen Karriere bei Spar entgegennehmen. Bereits 2008 war er Marketer des Jahres in Österreich und 2021 erhielt er vom Marketing Club den Marketing-Leader-Lebenswerk-Award und konnte den ADGAR als Printwerber des Jahres in Empfang nehmen, um nur einiges zu nennen.

Backwelt Pilz Werbung

Neben vielen erfolgreichen Marketingmaßnahmen – vom sprechenden Börserl bis zum Einsatz von Pierce Brosnan für Spar Premium – ist Gerhard Fritsch zudem maßgeblich an der Entwicklung erfolgreicher Ladenkonzepte beteiligt. In seiner Verantwortung liegt auch das Produktmanagement für Eigen- und Exklusivmarken, wodurch er mitgeholfen hat, dass der Eigenmarkenanteil bereits bei 40 Prozent des Umsatzes liegt. Der Wandel ins digitale Marketing wurde ebenso unter seiner Führung vollzogen.

Mag. Markus Kaser, unter anderem für Marketing zuständiger Vorstand bei Spar: „Das Marketing für einen Lebensmittelhändler in mehreren Ländern zu steuern ist eine diffizile Sache. Man hat es mit vielen unterschiedlichen Produkten zu tun und mit einer Vielzahl von Kundengruppen. In unserem Fall muss man zudem die Wünsche von selbstständigen Unternehmern, unseren Spar-Kaufleuten, berücksichtigen. Hier eine Balance der Geschmäcker zu finden und ein schlagkräftiges Marketing über so viele Jahre versiert und zielgenau zu machen, ist eine hohe Kunst. Ich danke daher Gerhard Fritsch heute schon für sein großes Engagement, sein umfangreiches Können und seinen enormen Einsatz!"

Bis 31.12.2022 hat Gerhard Fritsch noch alle Agenden des Konzernmarketings bei Spar inne. Die Staffelübergabe an Jörg Pizzera erfolgt mit 1.1.2023.


Personalia

Neue Marketingleitung bei Billa

Asahi Brands Austria: Neuer Vertriebsleiter

Manner: Neuer Verkaufsdirektor Österreich

Ottakringer AG: Neuer Vorstandssprecher

Marcher Fleischwerke: Neue Leitung Human Ressource

Spitz: Neuer Chief Commercial Officer

Rewe International: Neue Leitung Unternehmenskommunikation

iSi Culinary: Neuer Head of Global Sales & Key Accounts

Kärcher: Neuer Geschäftsführer


Spar: Geothermie Gewächshaus in OÖ

30 Millionen Euro wurden durch den Gemüsebauer Perlinger in das Geothermie Gewächshaus investiert. Der Anbau im klimaschonenden Gewächshaus am Biohof Geinberg ermöglicht es, Bio-Tomaten und Bio-Spitzpaprika im Sommer sowie bereits ab

… mehr

G3 mit Riesen-Investment

Ausbau . 5000 m² Indoor Sport Retail Area, 3000 m² Outdoor Sports Area und der zusätzliche Adventure Park sollen künftig das Angebot des Gerasdorfer Mega-Areals abrunden. Produkte aus dem Center können so direkt vor Ort ausprobiert werden.

… mehr

Business Superbrands Award 2022/2023 geht an Henkel

Dr. Peter Truzla, Leiter Personalmanagement Henkel Österreich: „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung. Die Wahl durch das Superbrands Austria Business Brand Council unterstreicht den Erfolg unserer Geschäftsbereiche, die mit starken

… mehr

Lidl investiert in Elektro-Mobilität

Auch das E-Tankstellennetz wächst: Bis 2025 soll laut Diskonter jeder zweite Filial-Parkplatz mit eigener Ladestation ausgestattet werden. Knapp 60 Filialen sind aktuell mit Ladestationen ausgestattet. Dieses Jahr investiert Lidl

… mehr

Metro rechnet mit erhöhter Umsatzprognose

In Zahlen: Eine Steigerung von 150 bis 230 Millionen Euro. Der Anstieg sei auf eine Verknüpfung der steigenden Inflation mit dem „Momentum“ im Bereich Hotels, Restaurants und Caterer zurückzuführen. Nachdem die Belieferung der Gastronomie

… mehr
Werbung