REGAL Logo

Das Branchenmagazin für Handel & Industrie

v.l.: Reinhard Jennewein, Geschäftsführer der Stadtwerke Wörgl GmbH, Spar-Geschäftsführerin Patricia Sepetavc und Wörgls Bürgermeister Michael Riedhart © Spar
Newsletter REGAL BranchenInfo

Wärmelieferung bei Spar

Werbung

Seit fünf Jahren verlässt sich Spar Tirol auf die nachhaltige Wärmelieferung von wörglWärme der Stadtwerke Wörgl.

Backwelt Pilz Werbung

In Summe wurden seit 2018 rund 2.260.000 Kilogramm CO₂ eingespart. Das sind umgerechnet 685.000 Liter Heizöl oder elf Millionen Autokilometer. Die Wärme bezieht Spar über das Nahwärmenetz der Stadtwerke Wörgl, wodurch die industrielle Abwärme der Tirol Milch genutzt wird. Über das 17 Kilometer lange Wärmenetz werden derzeit jährlich ca. 32.500 Megawattstunden Wärme verteilt. Das entspricht der Wärmeenergie für circa 25 Prozent der Wörgler Haushalte.


Werbung

Spar: Geothermie Gewächshaus in OÖ

30 Millionen Euro hat sich die Spar das Geothermie Gewächshaus kosten lassen. Der Anbau im klimaschonenden Gewächshaus am Biohof Geinberg ermöglicht es, Bio-Tomaten und Bio-Spitzpaprika im Sommer sowie bereits ab Anfang März und bis Ende

… mehr

G3 mit Riesen-Investment

Ausbau . 5000 m² Indoor Sport Retail Area, 3000 m² Outdoor Sports Area und der zusätzliche Adventure Park sollen künftig das Angebot des Gerasdorfer Mega-Areals abrunden. Produkte aus dem Center können so direkt vor Ort ausprobiert werden.

… mehr

Lidl investiert in Elektro-Mobilität

Auch das E-Tankstellennetz wächst: Bis 2025 soll laut Diskonter jeder zweite Filial-Parkplatz mit eigener Ladestation ausgestattet werden. Knapp 60 Filialen sind aktuell mit Ladestationen ausgestattet. Dieses Jahr investiert Lidl

… mehr

Metro rechnet mit erhöhter Umsatzprognose

In Zahlen: Eine Steigerung von 150 bis 230 Millionen Euro. Der Anstieg sei auf eine Verknüpfung der steigenden Inflation mit dem „Momentum“ im Bereich Hotels, Restaurants und Caterer zurückzuführen. Nachdem die Belieferung der Gastronomie

… mehr

Rekordpreise im Großhandel

Mit 8,7 Prozent hat die Inflationsrate im Juni ihren Peak seit 1975 erreicht. Feste Brennstoffe stehen an der Spitze, bei einem Plus von 120,8 Prozent. Getreide, Saatgut und Futtermittel etwa bei 53,5 Prozent, die Grundnahrungsmittel

… mehr
Werbung