REGAL Logo

Das Branchenmagazin für Handel & Industrie

Ein weiterer Abschluss ist in Sicht.

Mehr zu diesem Thema:

Newsletter REGAL BranchenInfo

HL Display plant Oechsle-Übernahme

Werbung

HL Display hat eine Vereinbarung zum Zukauf von Oechsle Display Systeme GmbH und dem Schwesterunternehmen werba print & display GmbH & Co. KG unterzeichnet.

Ein weiterer Paukenschlag bei HL Display. Der Ladenbau-Riese setzt seinen internationalen Einkaufstrip fort und will mit 3. April Oechsle, als Hersteller von Kommunikations- und Regalmanagementlösungen, und werba print & display, Anbieter von Druck- und Displaylösungen, erwerben. Beide Unternehmen erwirtschaften derzeit einen Jahresumsatz von etwa 13 Millionen Euro. In den letzten Jahren fiel HL mit erfolgreichen übernahmen auf: Concept Data (UK), Cool Presentations (NL), Display Italia (IT), Allied POS (IR), Akriform Plast (SE).

„Ich freue mich bekannt zu geben, dass wir sowohl Oechsle Display Systeme als auch werba print & display kaufen wollen“, sagt Björn Borgman, CEO von HL Display. „Beide Unternehmen sind angesichts ihrer beeindruckenden Erfolgsbilanz und starken Position in Deutschland, einem Markt, in dem wir unsere Präsenz ausbauen wollen, eine großartige Ergänzung für HL.“

Er fährt fort: „Da das Produktangebot von Oechsle dem von HL ähnlich ist, können beide Sortimente und Geschäftsmodelle im Kundeninteresse verbunden werden. Werba hingegen wird es uns ermöglichen, unseren Kunden in Mitteleuropa Druckerzeugnisse und maßgeschneiderte Lösungen anzubieten, ähnlich wie wir es heute schon in Großbritannien tun. Ich bin sicher, dass uns dieser Zukauf für eine erfolgreiche gemeinsame Zukunft rüsten wird.“

EU-Lieferkettengesetz final beschlossen

Vor rund einem Monat hatte das Europaparlament den Weg für das Vorhaben frei gemacht. Unternehmen sollen künftig vor europäischen Gerichten zur Verantwortung gezogen werden können, wenn sie von Menschenrechtsverstößen in ihren Lieferketten

→ 

Magnum feierte Kampagnen-Auftakt in Cannes

Am legendären Magnum Beach in Cannes glänzten Schauspielerin Kelly Rutherford, die internationalen Topmodels Toni Garrn und Romee Strijd sowie die Punk-Ikone Iggy Pop. Zu den Party-Gästen zählten auch einige Prominente aus Deutschland und

→ 

Mautner Markhof: 14. OekoBusiness-Auszeichnung

Schritt für Schritt zu mehr Nachhaltigkeit. Bereits seit vielen Jahren setzt sich Mautner Markhof für mehr Umweltbewusstsein und Ressourcenschonung im Betrieb ein. Dabei nutzt es jede Möglichkeit, seine Umweltstandards auf Basis von Daten

→ 

Wiener Henkel-Werk bleibt EMAS-zertifiziert

Der Bereich Energie war auch wieder im Fokus der Maßnahmen, die im EMAS-Berichtsjahr 2023 zur Verbesserung des Umweltmanagement-Systems nach ISO 14001 gesetzt wurden. So ging im Vorjahr eine Photovoltaik-Anlage in Betrieb und es wurden

→ 

Coca-Cola Real Talk: Die soziale Erweiterung der ökologischen Nachhaltigkeit

Christian Horak, Managing Partner EY Parthenon Strategy, sieht die soziale Perspektive in den Unternehmen prinzipiell gut verankert: „Unsere aktuelle Studie zeigt: Solange sie sich innerhalb der eigenen Unternehmensgrenzen bewegt, hat

→ 
Werbung