REGAL Logo

Das Branchenmagazin für Handel & Industrie

Der gelernte Fleischverarbeiter Roman Auinger, 35, ist neuer Tann-Betriebsleiter in Marchtrenk.
© Spar

Roman Auinger

Neuer Tann-Betriebsleiter

Der gelernte Fleischverarbeiter Roman Auinger, 35 Jahre, ist neuer Betriebsleiter der Tann in Marchtrenk.

Sein Vorgänger Helmut Plakolm tritt nach 43 gemeinsamen Jahren mit Spar den wohlverdienten Ruhestand an. Nach seinem Pflichtschulabschluss entschied sich Auinger für die Lehre zum Fleischverarbeiter. Im Anschluss an seine Berufsausbildung wechselte der gebürtige Innviertler 2009 zur Tann nach Marchtrenk, wo er innerhalb kürzester Zeit Abteilungsleiter der Wurstproduktion wurde. Es folgten mehrere Weiterbildungen wie der Master-Meat-Sommelier oder die Ausbildung zum staatlich geprüften Fleischtechniker. Zuletzt war Roman Auinger Produktionsleiter Convenience und Fleischverpackung sowie seit Anfang letzten Jahres stellvertretender Betriebsleiter des Tann-Werks in Marchtrenk. „Helmut Plakolm hat die erfolgreiche Entwicklung der Tann in Oberösterreich entscheidend vorangetrieben. 43 Jahre Betriebszugehörigkeit, über 22 Jahre davon als Tann-Betriebsleiter, sprechen für sich. Mit Roman Auinger folgt ihm nun sein Stellvertreter nach, der bereits in den vergangenen Jahren mit viel Fachkompetenz und Innovationskraft überzeugen konnte. Die Tann ist mit Roman Auinger an der Spitze für die kommenden Jahre gut aufgestellt“, ist Jakob Leitner, Geschäftsführer der Spar-Zentrale Marchtrenk, überzeugt.


Personalia

Agrana: Neuer Vorstand

Pair Finance: Neue Geschäftsführerin

Danone Österreich: Neue Geschäftsführung

Diageo: Neuer Commercial Director Schweiz/Österreich

Nestlé Health Science: Neuer Geschäftsführer der Business Unit Consumer Care

Neuer Chef für Vöslauer

RWA Raiffeisen Ware Austria: Neuer COO für Zentral- und Osteuropa

Neues Vorstandsmitglied in der RWA

Thierry Guillon-Verne neuer Metro-Österreich Chef

Neue Leitung Ressort Mitarbeiter bei dm



Aktuelle Top-Jobs

Coop mit Umsatzwachstum

Der Bereich Großhandel und Produktion verzeichnete demnach im Gesamtumsatz eine währungsbereinigte Zunahme von 5,5 Prozent auf umgerechnet 17,4 Milliarden Euro (CHF 16,6 Milliarden). Der Gesamtumsatz der Coop-Supermärkte inklusive Coop.ch

→ 

Gröbi startet neue Markenkampagne

Das Herzstück der neuen Markenkampagne bildet ein TV-Spot, der pralle Lebenslust vermittelt und auf erfrischende Art zeigt, dass man sich Gröbi jederzeit guten Gewissens gönnen kann. Der neue Spot ist ab sofort auf reichweitenstarken

→ 

Vöslauer gründet in Deutschland eigene Gesellschaft

Angesichts des starken Wachstums ist die Expansion nach Deutschland ein wichtiger Schritt für das österreichische Familienunternehmen. Die Geschäftsführung der Vöslauer Deutschland GmbH übernehmen die Vertriebsexpertin Raffaela

→ 

Aktuelle RollAMA-Zahlen: Bio-Markt bleibt stabil

Sortiment. Die Käuferreichweite liegt bei 98,1 Prozent. Während die gekauften Mengen leicht zurückgingen, stieg die Einkaufsfrequenz. Ein Blick auf die Sortimente zeigt: Die höchsten wertmäßigen Bio-Anteile hält weiterhin der

→ 

Ankerbrot startet Kooperation mit Neoh

„Man würde beim ersten Bissen nicht vermuten, dass es sich um bewusstes Naschen ohne zugesetzten Zucker handelt. Der köstliche Donut besticht mit einer cremigen Haselnussfüllung, umhüllt von einer knackigen Kakaohülle mit gerösteten

→ 
Werbung