REGAL Logo

Das Branchenmagazin für Handel & Industrie

Maria Hötschl (4.v.l.), Obfrau von „WIR für greencare“ zeigte sich begeistert © Christian Mikes

Mehr zu diesem Thema:

Newsletter REGAL BranchenInfo

„WIR für greencare“: Neuerliche Auszeichnung

Werbung

Ein weiterer Höhepunkt für nachhaltiges Marketing: Die Aktivitäten des Vereins "WIR für greencare " wurde innerhalb von zwei Wochen gleich zweimal ausgezeichnet. Nachdem die Initiative bereits den dritten Platz beim Green Marketing Award in der Kategorie „be social“, gewonnen hatte, folgte nun der Sonderpreis der Jury in der Kategorie „Sustainability“ beim Staatspreis Marketing.

In der Begründung der Jury heißt es: „Wenn das Budget knapp ist, sind kreative Konzepte mit einer durchdachten Strategie unerlässlich. „Green Care – Wo Menschen aufblühen“ hat genau das, und zwar ohne jegliches Marketingbudget, erfolgreich umgesetzt. Das Projekt zielt darauf ab, Bauernhöfen durch soziale Leistungen ein zweites Standbein zu ermöglichen und dadurch sowohl Wertschöpfung in den Regionen als auch Integration zu fördern. Besonders beeindruckt hat die Jury die äußerst kreative und integrierte Umsetzung der Kampagne. Durch den strategischen Einsatz von Multiplikatoren wurden Menschen, Unternehmen und Institutionen erfolgreich zur Bereitstellung von Fördergeldern und Spenden mobilisiert.“

Maria Hötschl, ehemalige Marketingleiterin von Kelly und Marketerin des Jahres, Obfrau von „WIR für greencare“ zeigte sich begeistert: „Ich freue mich sehr, dass wir in so kurzer Zeit schon zwei Preise erhalten haben. Danke, Dieter Klein, Andreas Spielvogel und Sandra Högendorfer– ihr habt mit euren Teams einen großartigen Beitrag geleistet, und das unentgeltlich für die gute Sache.“

Das Herzstück der preisgekrönten Kampagne ist ein emotionaler Film, konzipiert von Andreas Spielvogel (DDB) und Dieter Klein (PPM). Der Film vermittelt das komplexe Thema von Green Care auf berührende und leicht verständliche Weise.

Café+co erweitert Verpflegungsradius

„café+co investiert in die Zukunft der besten Pause. Wir verfolgen konsequent unsere Verdichtungsstrategie und setzen auf Innovation. So können wir unser Angebot nachhaltig ausweiten und an zusätzlichen Standorten als Pausenbegleitung

→ 

DHBW Heilbronn: Retail Innovation Days

Am 9. und 10. Juli füllte der mittlerweile drittgrößte Handelskongress Deutschlands die Aula am Bildungscampus. Fazit: Keine Entwicklung durchdringt alle Branchen und Geschäftsfelder so nachhaltig wie Künstliche Intelligenz. Und keine

→ 

Lehrlingsevent der Wellpappe-Industrie

Das Austrian Sports Resorts – BSFZ Faaker See – bildete den Rahmen für die ‚Wellpappe Adventure Days‘, den österreichweiten Lehrlingsevent der heimischen Wellpappe-Branche. „Einmal im Jahr kommen wir hier am Faaker See zusammen, um für

→ 

Zehn Jahre GS1 Sync

Eine 0,35l-Flasche Frucade war damals das erste Produkt, das in den Stammdatenpool eingestellt wurde. Heute befinden sich mittlerweile über eine halbe Million Artikeldaten im Datenpool. GS1 Austria Geschäftsführer Gregor Herzog: „Unsere

→ 

Brau Union Österreich: Wechsel in der Leitung der Kommunikation/Nachhaltigkeit

So hat die Wirtschaftswissenschafterin und Diplom-Biersommeliere zwölf Jahre die Unternehmenskommunikation als mehrmals beste Unternehmenssprecherin in der Markenartikelindustrie Österreichs (zuletzt 2023) geleitet und dem Bereich ESG

→ 
Werbung