REGAL Logo

Das Branchenmagazin für Handel & Industrie

V.l.: Wolfgang Reiger (Vorsitzender des Landesstellenausschusses, ÖGK), Martina Thalhammer-Tatzel, Jitka Baumgartner, Maria Striedinger (alle drei dm drogerie markt, Ressort Mitarbeiter), Klaus Ropin (Leitung FGÖ), Matthias Krenn (Obmann ÖGK) © ÖGK/Foto Flausen

Mehr zu diesem Thema:

Newsletter REGAL BranchenInfo

dm erhält Auszeichnung

Werbung

dm wurde bereits zum vierten Mal mit dem Siegel für Betriebliche Gesundheitsförderung ausgezeichnet.

„Wir freuen uns sehr über die erneute Verleihung. Dass wir seit 2015 Träger des Siegels für Betriebliche Gesundheitsförderung sind, bestätigt unseren Weg der nachhaltigen Gesundheitsförderung auf allen Ebenen“, erklärt Petra Mathi-Kogelnik, dm Geschäftsführerin. Im heurigen Jahr setzt dm bei der Gesundheitsförderung erneut gezielt auf verschiedene Schwerpunkte für Körper und Geist und ein breites Angebot rund um die Themen Stressmanagement sowie Selbstfürsorge und Selbststärkung oder gesunde Ernährung und Schlaf. Dabei können die Mitarbeitenden an Vorträgen bis hin zu sportlichen Aktivitäten teilnehmen.

Siegel für die Gesundheitsförderung. Das „Gütesiegel für Betriebliche Gesundheitsförderung“ wird vom Österreichischen Netzwerk BGF und Fonds Gesundes Österreich für einen Zeitraum von drei Jahren verliehen. Das offizielle österreichische Qualitätszeichen steht für die Umsetzung von systematischen und dauerhaften Maßnahmen für ein gesünderes Arbeitsumfeld.


Aktuelle Top-Jobs

Billa sponsert Youngsters von Admira Wacker

Darüber hinaus erwarten den Traditionsverein unter anderem weitere Werbemaßnahmen, die von Billa getragen werden. Ziel ist es, den Zusammenhalt in der Region nachhaltig zu stärken – schließlich befindet sich die Heimstätte des Admira

→ 

Erster Adeg-Selbst­bedienungs­markt

Der Selbstbedienungsmarkt bietet die Möglichkeit, auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten einzukaufen und ist perfekt für schnelle Erledigungen an Sonn- und Feiertagen geeignet. Der selbstständige Kaufmann zeigt damit, wie sich moderne

→ 

Sutterlüty neu in Altach

Der Standort, ursprünglich unter der Familie Riedmann betrieben, ist nun wieder Teil eines familiengeführten Unternehmens und wurde von Sutterlüty adaptiert. Sutterlüty präsentiert stolz seinen "Erlebnismarkt, der keine Wünsche

→ 

Brüssel fordert mehr Infos von Temu und Shein ein

Die EU-Kommission verlangt von den chinesischen Online-Händlern Temu und Shein detaillierte Auskünfte über ihre Vorgehensweisen zum Schutz der Verbraucher:innen und zur Bekämpfung illegaler Produkte. Die Unternehmen müssen bis zum 12. Juli

→ 

Spar Lehrlinge starten durch

Spar-Geschäftsführer Alois Huber zum Konzept: „Mit der Lehre nach der Matura bieten wir Maturant:innen nicht nur einen attraktiven Berufseinstieg und eine zweijährige Spezialausbildung, sondern auch echte Karrierechancen in einem

→ 
Werbung